Fit für den hausärztlichen Praxisalltag

Die Institute für Allgemeinmedizin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und der Universität zu Lübeck (UzL) richten am Samstag, 13. Mai, gemeinsam den „Tag der Allgemeinmedizin in Schleswig-Holstein“ aus. Die Fortbildungsveranstaltung findet zum dritten Mal statt, in diesem Jahr an der CAU, in Kiel. Dabei stehen Themen wie Wundversorgung, Chirotherapie, Tabakentwöhnung und Palliativmedizin, aber auch Ethik für den Arztkoffer, Resilienz als Burn-out-Prophylaxe oder „Wie werde ich ein Schlaganfallhelfer“ auf dem breitgefächerten Programm.

„Wir wollen Wissen und praktische Fertigkeiten auffrischen und im Kontext wissenschaftlicher Erkenntnisse diskutieren“, sagt Professorin Hanna Kaduszkiewicz, Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin der Medizinischen Fakultät der CAU. Gemeinsam mit dem Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin an der UzL, Professor Jost Steinhäuser, initiierte sie den Tag der Allgemeinmedizin in Schleswig-Holstein. „Der Tag der Allgemeinmedizin ist Bestandteil der universitären, allgemeinmedizinischen Fortbildung und richtet sich an das gesamte allgemeinärztliche Praxisteam“, ergänzt Steinhäuser. Der Veranstaltungsort wechselt jährlich zwischen Kiel und Lübeck.

Kern der eintägigen Fortbildungsveranstaltung sind insgesamt 26 Workshops in Kleingruppen, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissen und Fertigkeiten auffrischen, praktisch üben und diskutieren. Zwei Veranstaltungen im Plenum runden den Fortbildungstag ab. Die Fortbildungsveranstaltung ist von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 10 Fortbildungspunkten akkreditiert. Die Teilnahme ist kostenpflichtig, für Studierende fallen keine Teilnahmegebühren an. Interessierte können sich noch bis zum 5. Mai anmelden.

Link zur Anmeldung:

www.allgemeinmedizin.uni-kiel.de/de/aktuelles/tda-2017-anmeldung

Nähere Informationen mit dem ausführlichen Programm:

www.allgemeinmedizin.uni-kiel.de/de/aktuelles/programm-2017lv2

Das Wichtigste in Kürze:

Was: 3. Tag der Allgemeinmedizin in Schleswig-Holstein

Wann: Samstag, 13. Mai 2017, 9:00 bis 16:30 Uhr, Anmeldung ab 8:00 Uhr

Wo: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Olshausenstraße 75, 24118 Kiel

Kontakt:

Prof. Dr. med. Hanna Kaduszkiewicz

Institut für Allgemeinmedizin, Kiel

Tel.: 0431/500-30101

E-Mail: kaduszkiewicz@allgemeinmedizin.uni-kiel.de

Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser

Institut für Allgemeinmedizin, Lübeck

Tel.: 0451/3101-8001

E-Mail: jost.steinhaeuser@uksh.de