law

Goldene Promotion: Juristen erhielten Ehrung

Der gut besuchte Fredrik-Paulsen-Hörsaal während der Veranstaltung.
Foto: Tebke Böschen, Uni Kiel

Rund 450 Personen nahmen an der Fakultätsfeier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am Freitag, 7. November, teil. Darunter waren sechs Promovierte, die ihre Urkunde vor 50 Jahren in Empfang genommen hatten. Ihnen überreichte die Fakultät goldene Promotionsurkunden.

Die Präsidentin des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichtes, Uta Fölster, sprach ein Grußwort. Sie ermutigte die Absolventinnen und Absolventen, sich auch für das höchste juristische Amt des Richters und der Richterin zu bewerben: „Mit richterlicher Unabhängigkeit einher gehen Macht und Verantwortung. Mit beiden zum Wohle derer umzugehen, die bei uns Recht suchen, ist eine große Herausforderung – insbesondere in jungen Jahren.“ Dr. Florian Jotzo, diesjähriger Fakultätspreisträger, berichtete aus seiner Dissertation, die den Schutz personenbezogener Daten in der Cloud, also in dezentralisierten Systemen, untersucht.

Außerdem übergab der Dekan Professor Florian Becker während der Feierlichkeiten rund 65 Absolventinnen und Absolventen ihre Urkunde als Diplom-Juristin beziehungsweise Diplom-Jurist. 22 frisch promovierte Juristinnen und Juristen freuten sich über ihren Doktorhut.

Kontakt:

Dörte Brogmus

Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Telefon: (0431) 880-7250

E-Mail: dbrogmus@law.uni-kiel.de