Grüne Gedichte gesucht

Foto: Denis Schimmelpfennig
Copyright: Uni Kiel

Bis zum 16. Mai können sich kreative Köpfe mit Lust am Schreiben zur Teilnahme am Poetry Slam „CAU goes Green“ anmelden. Gesucht werden Gedichte, Kurzgeschichten oder andere Texte, die sich mit den Themen Umwelt oder Nachhaltigkeit befassen.

Der Autoren-Battle findet am 12. Juni auf dem Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) im Klingelhörsaal, Johanna-Mestorf-Straße 2, statt. Alle Slammerinnen und Slammer tragen die eigenen Texte selbst vor. Pro Teilnehmerin oder Teilnehmer sollen jeweils zwei Texte vorbereitet werden. Davon soll mindestens einer die Themen Umwelt oder Nachhaltigkeit berühren. Den besten Beitrag des Abends kürt das Publikum. Er wird in der unabhängigen Hochschulzeitung der CAU, dem Albrecht, gedruckt. Der Poetry Slam „CAU goes green“ wird gemeinsam vom Umweltmanagement der CAU und dem Allgemeinen Studierendenausschuss der CAU (AStA) ausgerichtet.

Weitere Informationen:

Anmeldung bis 16. Mai unter: umweltmanagement@uni-kiel.de (Betreff: Poetry Slam)

Webseite zum Poetry Slam:

www.umweltmanagement.uni-kiel.de/de/aktuelles-1/cau-goes-green-poetry-slam

Umweltmanagent @ Facebook:

www.facebook.com/people/Umweltmanagement-Cau-Universit%C3%A4t/100003396973356

Kontakt:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Dr. Norbert Kopytziok

Tel. 0431/ 880 5400