Hochhauslauf der Uni Kiel geht in die vierte Runde

Universitätshochhaus. Foto/Copyright: Claudia Eulitz, CAU

Am Mittwoch, 2. Mai, veranstaltet das Sportzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die vierte Auflage des Hochhauslaufes im höchsten Gebäude des Kieler Campus. In dem 14-stöckigen Universitätshochhaus am Christian-Albrechts-Platz können Sportlerinnen und Sportler die 261 Stufen als Einzelperson oder als 3-er-Team bezwingen. Ein interessanter Wettkampfmodus mit spannenden Läufen bis zum Finale verspricht wieder eine unterhaltsame Veranstaltung. Ergebnisübersichten, die fast zeitgleich ins Foyer übertragen werden, geben einen schnellen Überblick über die Zeiten und Platzierungen.

Auch in diesem Jahr werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer Medaille, einer Erfrischung sowie dem herrlichen Ausblick über die Dächer Kiels belohnt. Startberechtigt sind Mitglieder der Kieler Universität, Freunde und Förderer der Universität, Menschen und Firmen, die sich mit der Universität verbunden fühlen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Die Startgebühr beträgt 4 Euro pro Einzelstarter und Einzelstarterin sowie 9 Euro pro Staffel.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung unter:
www.uni-kiel.de/hochhauslauf

Impressionen aus dem vergangenen Jahr:
https://flic.kr/s/aHskYX1c4q

Das wichtigste in Kürze:

4. CAU Hochhauslauf 2018

Datum: 2.5.2018

Eröffnung: 16:45 Uhr, Start der Läufe: 17:00 Uhr

Ansprechpartner:

Bernd Lange

Telefon: 0431-8803786

E-Mail: blange@usz.uni-kiel.de