International Internship 2017

Bildunterschrift: Die Messe bietet allen Interessierten vielfältige Möglichkeiten, sich über Auslandsaufenthalte zu informieren.
Foto: Jan Winters

Am Mittwoch, 1. Februar, bietet die Messe „International Internship 2017 – 17. Kieler Messe für Auslandspraktika“ allen Studierenden, Graduierten aller Hochschulen, Schülerinnen und Schülern der Gymnasien, Fachoberschulen und Berufsschulen Schleswig-Holsteins die Gelegenheit, sich im Foyer des Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) umfassend über Möglichkeiten und die Planung eines Auslandsaufenthaltes jenseits der deutschen Ländergrenzen zu informieren.

Vertreten sind neben dem International Center der CAU und dem Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit Kiel auch gemeinnützige Organisationen und kommerzielle Anbieterinnen und Anbieter von Austauschprogrammen. Ein begleitendes Vortragsprogramm wird angeboten.

Unter anderem sind Vorträge zu Praktika im skandinavischen und angloamerikanischen Raum, Bewerben auf Englisch, Freiwilligendienst im Ausland und Lehramt International geplant.

In Erfahrungsberichten geben Studierende einen Einblick in ihre Auslandsaufenthalte.

Den Messeflyer mit Vortragsprogramm, eine Anfahrtsskizze und weitere Informationen gibt es unter www.kielermessefuerauslandspraktika.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Das Wichtigste in Kürze:

Was: „International Internship 2017 – 17. Kieler Messe für Auslandspraktika“

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des International Center der CAU und des Team Akademische Berufe der Agentur für Arbeit Kiel

Wann: Mittwoch, 1. Februar, 9 bis 15 Uhr

Wo: Foyer des Audimax, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel

Kontakt:

Susan Brode

International Center

der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Telefon: 0431/880-1843

E-Mail: internships@uv.uni-kiel.de