Jetzt anmelden für Alumni-Cup-Regatta im September

Segelschiffe auf Fahrt
© Christian-Albrechts-Universität zu KielIm vergangenen Jahr beteiligten sich 18 Crews an der Alumni-Cup-Regatta.

Während derzeit in der Kieler Förde eine Regatta die andere jagt, können sich Segelteams aus Wirtschaft und Politik bereits für die Alumni-Cup-Regatta "Sailing University Kiel" am 4. September anmelden. Die Crew sollte aus drei Mitgliedern bestehen, darunter ein Steuermann mit ausreichend Segelkenntnissen (A-Schein). Das Startgeld inklusive der Verpflegung an diesem Tag beträgt pro Mannschaft 80 Euro. Anmeldungen nimmt bis zum 19. August das Segelzentrum der Christian-Albrechts-Universität (CAU) entgegen, Tel. 0431/3757811, E-Mail: info@segeln.uni-kiel.de.

Alle Teams haben die gleichen Wettbewerbsbedingungen: Gesegelt wird auf baugleichen Kiel-Yachten vom Typ Friendship und auf weiteren Yachten im Fleet-Race. Nach jedem Lauf werden die Yachten neu verlost. Jeweils ein Berater des Sportzentrums sitzt mit im Boot. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit dem Briefing und endet um 20 Uhr mit der Siegerehrung.

Professor Jörn Eckert, Rektor der CAU, erklärt, warum die Landesuniversität seit 2002 einen Segelcup ausrichtet: "Was liegt für die Universität an der Ostsee näher, als einmal im Jahr gemeinsam mit ihren Partnern, Förderern und Freunden die Segel zu setzen. Damit setzen wir ein Zeichen für das Meer, das uns Profil verleiht, und die Partnerschaften, die uns im täglichen Fahrwasser tragen."