jubilee

Jubiläumsbus nimmt Fahrt auf

Foto/Copyright: Jürgen Haacks, CAU

Gemeinsam mit ihren Jubiläumspartnern Kieler Verkehrsgesellschaft mbH (KVG) und Ströer Deutsche Städte Medien GmbH (Ströer) brachte die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) heute (Freitag, 31. Oktober) einen Jubiläumsbus auf die Kieler Wege. Ab sofort wird der 18 Meter lange Gelenkbus auf den Linienstrecken der KVG unterwegs sein und auf das 350-jährige Jubiläum der Kieler Universität im Jahr 2015 aufmerksam machen.

Bei der Vorstellung des mobilen Jubiläumsbotschafters dankte CAU-Präsident Professor Lutz Kipp beiden Partnern ausdrücklich für ihre besonders sichtbare Unterstützung für das Festjahr der Universität: „Mit unseren Angeboten wollen wir alle Menschen in der Region erreichen! Das gelingt vor allem mit Partnerschaften und Kooperationen wie diesen.“ Außerdem habe sich die Kieler Universität einem Klimaschutzkonzept verschrieben. „Deshalb liegt es uns sehr am Herzen, dass die rund 28.000 CAU-Mitglieder auf möglichst umweltfreundlichen Wegen wie dem öffentlichen Nahverkehr an ihren Studien- oder Forschungsort gelangen“, betonte Kipp.

„Unsere Landesuniversität in ihrem runden Geburtstagsjahr zu unterstützen, stand für die KVG außer Frage. Gemeinsam setzen wir ein fahrendes Zeichen für die Landesuniversität!“, so Andreas Schulz, Geschäftsführer der KVG.

„Als Partner unterstützen wir die Christian-Albrechts-Universität mit dem, was wir gut können: Aufmerksamkeit erzeugen. Der Jubiläumsbus trägt dazu bei, viele Menschen auf die Universität und ihr 350-jähriges Jubiläum hinzuweisen. Damit schaffen wir eine öffentliche Wahrnehmung für den Universitätsstandort Kiel und die zahlreichen Aktivitäten im Jubiläumsjahr“, sagt Iris Petersen, Niederlassungsleiterin von Ströer in Kiel.

Alle Informationen zum Jubiläum der Kieler Universität unter:

www.uni-kiel.de/cau350