Juristen feiern ihre Absolventinnen und Absolventen

Über 450 Gäste begrüßte Dekan Professor Dr. Alexander Trunk auf der Fakultätsfeier der Rechtswissenschaften am vergangenen Freitag im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Nach Grußworten von Dr. Hans Janus, Vorstandsmitglied der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG, nahmen die Diplom-Juristinnen und -Juristen ihre Urkunden entgegen. Die neuen Doktorinnen und Doktoren freuten sich über ihre Doktorhüte, die der Kieler Doctores Iuris e.V. stiftete. Dr. Nils Teifke (Mitte, neben ihm von links: Dr. Ina Hunecke und Dr. Stefanie Albrecht) wurde für seine Promotion mit dem Thema „Das Prinzip Menschenwürde. Zur Abwägungsfähigkeit des Höchstrangigen“ mit dem Fakultätspreis ausgezeichnet. „Angesichts einiger prominenter Plagiatsvorfälle ist es umso wichtiger, dass Promovenden für ihre wissenschaftliche Leistung von der Fakultät geehrt werden“, sagte er in seiner Ansprache.

Mit knapp 2000 Studierenden ist der Studiengang Rechtswissenschaften der größte der CAU. 19 Professorinnen und Professoren vertreten zurzeit Lehre und Forschung. Unter anderem ist hier das renommierte Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht beheimatet.

Copyright: Uni Kiel, Foto: Denis Schimmelpfennig