Leibniz-Präsident besuchte den WissenschaftsCampus EvoLUNG

Gruppenbild
© Forschungszentrum BorstelDas EvoLUNG-Team gemeinsam mit der Vizepräsidentin der Kieler Universität Prof. Karin Schwarz, dem Leibniz-Präsident Prof. Matthias Kleiner, den Sprechern des Verbundprojektes Prof. Stefan Niemann und Prof. Hinrich Schulenburg, dem Zentrumsdirektor des Forschungszentrums Borstel und dem Geschäftsführenden Direktor des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie Prof. Diethard Tautz (1. + 2. Reihe, v.l.n.r.)

Am Donnerstag, den 27. September 2018, besuchte der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft Prof. Dr. Dipl.-Ing. Matthias Kleiner den Leibniz-WissenschaftsCampus "Evolutionary Medicine of the Lung (EvoLUNG)" um einen tieferen Einblick in die Arbeit dieses interdisziplinären Forschungs-Netzwerks zu erhalten. EvoLUNG ist eine Kooperation zwischen dem Forschungszentrum Borstel (FZB), dem Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie (MPI) in Plön und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).

Zur Pressemitteilung