Mit anderen ins Gericht gehen?

Am kommenden Sonntag, dem 3. Advent, predigt in der Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) Landesbischof Gerhard Ulrich. Er wird sich mit der biblischen Aufforderung auseinandersetzen, andere nicht vorschnell zu richten.

Vielmehr solle man Gott das Gericht überlassen, dessen Ankunft Christen im Advent erwarten und der in menschliche Herzen zu schauen vermag. Entbindet das moderne Menschen auf unverantwortliche Weise vom kritischen Umgang miteinander? Wie geht man mit Menschen um, die durch ihr Verhalten Leben und Glück zerstören? Fragen wie diesen wird sich der begabte Prediger aus Schwerin stellen. Der Gottedienst wird musikalisch bereichert durch Maja Darmstadt, Blockflöte, Peter Godt, Querflöte sowie Universitätsorganistin Christiane Godt an der Orgel. Die Liturgie gestaltet Universitätsprediger Andreas Müller.

Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr in der Universitätskirche am Westring 385.

Kontakt:

Professor Andreas Müller

Tel: 0431 8802391

Email: AMueller@kg.uni-kiel.de