Recht

Mit juristischem Kompass ins Berufsleben

Im Bild von links: Stanley Paulson, Robert Alexy, Hui Wang (Doktorandin von Alexy), Rudolf Meyer-Pritzl und Frank Eisoldt, Kanzler der CAU. Copyright: CAU, Foto: Denis Schimmelpfennig

69 diplomierte Juristinnen und Juristen sowie 14 neue Doktorinnen und Doktoren entließ die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) bei einer Feierstunde ins Berufsleben. Der Dekan der Fakultät, Professor Rudolf Meyer-Pritzl, verabschiedete einen starken Jahrgang, so Meyer-Pritzl, der in Kiel den für die Zukunft wichtigen Kompass erhalten habe, um „die Kunst des gerechten Ausgleichs“ zu pflegen.

Professor Robert Alexy wurde während der Feierstunde für seine mittlerweile neunte Ehrenpromotion, verliehen von der portugiesischen Universität Coimbra, gewürdigt. Seine Begeisterung für die Kieler Universität drückte Gastprofessor Stanley Paulson von der Washington University in St. Louis in seinem Grußwort an die Absolventinnen und Absolventen aus. Er lobte seine deutschen Kolleginnen und Kollegen und die „ausgezeichneten Fachbibliotheken“, die ihn in seiner Forschung an Grundsätzen der Rechtswissenschaften unterstützten.