Müll weiter reduzieren

Am Mittwoch, 23.November, dreht sich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) alles um das Thema Müll. Hintergrund ist die europaweite Aktionswoche vom 19. bis 27. November zur Abfallvermeidung. Im Audimax der CAU gibt es von 16 bis 19 Uhr einen Basar unter dem Motto „Leihen, teilen, schenken, tauschen, verkaufen, reparieren, gemeinsam nutzen“. Auf die Gäste warten viele Second-Hand-Stände sowie Plätze, an denen kostenfrei Kleider getauscht werden können. Abgerundet wird die Aktion mit Fachvorträgen zur Abfallvermeidung im Hörsaal A des Audimax.

„Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Studierenden für das Thema Konsumreduzierung und Abfallvermeidung zu sensibilisieren“, sagt Björn Nikolaus, Mitorganisator der Veranstaltung. Das Vortragsprogramm beginnt um 17:30 Uhr. Nach einer Einführung in das Thema Müllvermeidung werden zwei zentrale Ansätze vorgestellt, mit denen an der Universität Abfall vermieden wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Insgesamt beteiligen sich zwanzig Länder mit über 7000 Aktionen an der europäischen Abfallwoche. Frankreich und Italien haben die Woche vor drei Jahren ins Leben gerufen. Zuvor organisierten die beiden Länder nationale Aktionstage. Sie liegen daher auch bei der Zahl der Veranstaltungen weit vorn. Über 3400 Events organisiert Frankreich, gefolgt von Italien mit mehr als 900. Deutschland beteiligt sich seit dem vergangenen Jahr. Ab dem 19. November sind in Deutschland über 100 Aktionen angemeldet, zwei davon in Kiel: Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) der Landeshauptstadt präsentiert „Geschenke verpacken – ohne Abfall“ und die CAU beteiligt sich mit Basar und Vorträgen.

Programm des Aktionstages Abfallvermeidung:

Basar im Audimax-Foyer:
• Hansa 48 (Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt und Secondhand-Fahrräder)
• Möbelbörse – evangelische Stadtmission (Secondhand-Möbel)
• Der Kilo-Laden (Secondhand-Bekleidung)
• Music and Fun (CDs, DVDs, LPs und Spiele, Secondhand und neu)
• Weltladen (Recycling-Spielzeug)
• Ebay-Laden (Güter verkaufen und kaufen)

Vortragsprogramm (Moderation: Niko Schirmer, Umweltreferent im AStA)
Abfallvermeidung im Kontext einer ökologisch orientierten Abfallwirtschaft
Dr. Norbert Kopytziok, Koordinator des Umweltmanagements der CAU
Das papierlose Büro – Fiktion oder bald schon Realität?
Torsten Schulz, Liegenschafts- und Wirtschaftsverwaltung der CAU
Einsparungen von Papier durch e-Learning
Markus Alber, e-Learning-Produktionsmanager der CAU