Personalmeldungen August 2004

1. Gedenken an verstorbene Mitglieder

Die Universität trauert um …

… PETRA GABRIELE DÜSEDAU, Studentin der Universität Kiel, verstorben am 20. Juli im Alter von 44 Jahren.

2. Rufe nach Kiel/Ernennungen

Dr. OLAF MAGNUSSEN, Professor am Institut für Experimentelle und Angewandte Physik an der U Kiel, hat den Ruf auf die C 4-Professur für Festkörperphysik angenommen.

PD Dr. RUTH ANNE SCHMITZ-STREIT, U Göttingen, hat den Ruf auf die

C 4-Professur für Mikrobiologie angenommen.

Dr. RALPH SCHNEIDER, Professor an der U Bordeaux, Frankreich, erhielt einen Ruf auf die C 4-Professor für Geologie und Paläontologie.

Dr. NORBERT STOCK, U München, erhielt einen Ruf auf die C 3-Professor für Anorganische Chemie.

3. Außerplanmäßige Professuren

Der Titel "Außerplanmäßiger Professor" wurde verliehen an:

PD Dr. KLAUS BRANDENBURG, Forschungszentrum Borstel;

PD Dr. JUTTA LÜTTGES, Institut für Allgemeine Pathologie.

4. Honorarprofessoren

Dr. JOACHIM SCHEIDE, außerplanmäßiger Professor für Volkswirtschaftslehre am Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel, wurde von der Ministerpräsidentin des Landes Schleswig-Holstein der Titel Honorarprofessor verliehen.

5. Von externen Einrichtungen verliehene Preise und Würdigungen

Dr. CHRISTOPH MUNDHENKE, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzarzt an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Kiel, ist mit dem Forschungspreis der Walter Schulz Stiftung ausgezeichnet worden. Der Preis wurde in diesem Jahr an zwei Wissenschaftler vergeben (dotiert: je 10.000 Euro). Dr. Mundhenke erhielt ihn für seine Arbeit "Eingriff in die Tumorbiologie: Tyrosinkinasen als mögliche therapeutische Ziele beim Mammakarzinom".

Dr. BERNDT HEYDEMANN, pensionierter Professor für Zoologie, erhielt die Ehrenmitgliedschaft des internationalen Wirtschaftsverbandes "International Network of Environmental Management" (INEM), der in 25 Ländern weltweit repräsentiert ist.

6. Ämter in externen Gremien und Fachgesellschaften

Dr. SILKE GÖTTSCH-ELTEN, Prorektorin der U Kiel und Professorin für Volkskunde, wurde von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien in den Auswahlausschuss zur Vergabe des "Immanuel-Kant-Stipendiums" berufen.

Dr. BERNDT HEYDEMANN, pensionierter Professor für Zoologie, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden der Forschungsgemeinschaft Bionik-Kompetenznetz (Biokon) e.V., Berlin, gewählt.

Dr. HORST STERR, Professor für Physische Geographie, und Dr. WOLF R. DOMBROWSKY, Leiter der Katastrophenforschungsstelle der U Kiel, wurden vom Bundesinnenminister Otto Schily zu Mitgliedern der Schutzkommission beim Bundesinnenministeriums berufen. Die Expertengruppe aus Forschern und Praktikern entwickelt Strategien und Konzepte, um Naturkatastrophen und Großschadensereignisse (z.B. Epidemien) zu verhindern.