Personalmeldungen Juli 2005

1. Gedenken an verstorbene Mitglieder der Universität

Wir trauern um …

Dr. LESLEY DREWING, die Frauenbeauftragte der Christian-Albrechts-Universität, die am 30. Juni im Alter von 61 Jahren verstarb.

Dr. HANNS DIETER JANKOWSKY, bis zu seiner Pensionierung Professor am Lehrstuhl für Zoophysiologie, der am 27. Juni im Alter von 75 Jahren verstarb.

OCHMAA TOGTOKH, Studentin aus der Mongolei, die am 30. Juni im Alter von 24 Jahren verstarb.

2. Rufe nach Kiel/Ernennungen

Dr. CHRISTINE DESEL, Botanisches Institut, wurde zur Juniorprofessorin für das Fach Botanik ernannt.

3. Außerplanmäßige Professuren

Der Titel "Außerplanmäßiger Professor" wurde verliehen an:

PD Dr. GERHARD GRENSING, Institut für Theoretische Physik und Astrophysik.

4. Von externen Einrichtungen verliehene Preise und Würdigungen

Mit einer W3-Lichtenberg-Professur fördert die Volkswagenstiftung Professor NICOLAS GRUBER am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) und seine Arbeit zur Biogeochemischen Modellierung. Mit diesem neuen Förderinstrument bietet die Stiftung exzellenten jungen Wissenschaftlern die Möglichkeit, sich mit selbstständig durchgeführten Forschungsprojekten auf innovativen Arbeitsfeldern zu profilieren.

Professor JOSEPH-ALEXANDER VERREET und sein Team vom Institut für Phytopathologie wurden von der Europäischen Vereinigung für Informationstechnologie in Landwirtschaft, Nahrung und Umwelt (EFITA) mit dem Senior Prize 2005 ausgezeichnet. Der Preis wurde für das Integrierte Pflanzenschutzmodell (IPS) Zuckerrübe (www.ips-zuckerruebe.de) vergeben, das von PD Dr. PETER WOLF in einer Habilitationsarbeit sowie in zahlreichen Doktor- und Diplomarbeiten entwickelt wurde. Das IPS-Modell prognostiziert überregional und bundesweit den Schädlingsbefall von Zuckerrüben und ermöglicht so den gezielten und dosierten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

5. Ausgezeichnete Studienleistungen und Promotionen, Graduiertenstipendien

RUIPENG LIU, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geld, Währung und Internationale Finanzmärkte und Teilnehmer am Doktorandenprogramm "Quantitative Economics" des Instituts für Volkswirtschaftslehre, hat während der Global Finance Conference in Dublin/Irland den Best Paper Award erhalten. Den mit 300 Euro dotierten Preis erhielt er für seine Arbeit zu Finanzmarktzeitreihen.

6. Ämter in externen Gremien und Fachgesellschaften

Zu den ersten 30 Ordentlichen Mitgliedern der neu gegründeten Akademie der Wissenschaften in Hamburg wurden auch fünf Kieler Professoren ernannt: Prof. SÖNKE ALBERS, Innovation, Neue Medien und Marketing, Prof. JÖRN ECKERT, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Handelsrecht, Prof. RALF KONERSMANN, Philosophie und ihre Didaktik, Prof. KARIN LOCHTE, Marine Biogeochemie, und Prof. JOHANNES SCHILLING, Neuere Kirchengeschichte. Die Akademie soll voraussichtlich im November feierlich eröffnet werden.

Dr. HANS RIECKERT, emeritierte Professor am Institut für Sport und Sportwissenschaften, ist für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden des Sportärztebundes Schleswig-Holstein gewählt worden.