„Purple Night“ in der Holtenauer Straße

Am Freitag, 7. August, feierte die Holtenauer Straße gemeinsam mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) anlässlich des 350. Universitätsjubiläums eine Nacht in den Universitätsfarben Lila und Weiß. Zahlreiche Menschen kamen der Einladung der Veranstalter nach und nahmen mit ihren Picknickkörben an den 250 festlich dekorierten Festzeltgarnituren entlang der Einkaufsstraße Platz. Neben dem klassischen Weiß der Vorjahre stand bei der „Purple Night“ einmalig auch eine zweite Farbe im Fokus: mit lilafarbigen Tischdekorationen, Kleidungsstücken und Accessoires brachten die Gäste ihre Verbundenheit mit der Landesuniversität zum Ausdruck. „Wir freuen uns über dieses lila-weiße Farbenmeer“, so der Universitätspräsident Professor Lutz Kipp. „Gleichzeitig danken wir dem Verein ‚Die Holtenauer‘ für die großartige Umsetzung der Veranstaltung und dieses einzigartige Geburtstagsgeschenk.“ Auch der Vorsitzende des Vereins „Die Holtenauer“, Marten Freund, zeigt sich begeistert: „Die Besucherinnen und Besucher haben die Farbe Lila mit viel Kreativität integriert und gemeinsam eine ausgelassene Nacht im Zeichen der Universität gefeiert. Über diese positive Resonanz sind wir hocherfreut.“

Im kommenden Jahr findet am ersten Freitag im August wieder die traditionelle „White Night“ in der Holtenauer Straße statt.

Bilder zur Veranstaltung unter:

www.flickr.com/photos/kieluni