Rechtswissenschaft ehrt Absolventinnen und Absolventen mit Fakultätsfeier

Festredner und Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer führte in seinem Grußwort den jungen Juristinnen und Juristen eindrucksvoll die Vielseitigkeit ihrer beruflichen Chancen vor Augen.
Foto: Sebastian Maas

Der Dekan Prof. Dr. Florian Becker begrüßte am Freitag, 30. Oktober, 450 Gäste auf der Fakultätsfeier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. 56 Absolventinnen und Absolventen erhielten eine Diplomurkunde, 18 frisch Promovierte freuten sich über ihren Doktorhut. Erstmals ehrte die Fakultät in diesem Jahr auch zwei Habilitierte. Unter den Gästen befanden sich neun Promovierte, die ihre Urkunde vor 50 Jahren in Empfang genommen hatten. Ihnen überreichte die Fakultät goldene Promotionsurkunden.

Der Oberbürgermeister der Stadt Kiel, Dr. Ulf Kämpfer, führte in seinem Grußwort den jungen Juristinnen und Juristen eindrucksvoll die Vielseitigkeit ihrer beruflichen Chancen vor Augen und ermunterte sie zugleich, auch Zufälle zu akzeptieren, die eine juristische Karriere in ungeahnte Richtungen lenken können. Dr. Julian Kammin, diesjähriger Fakultätspreisträger, berichtete in seiner Ansprache aus seiner Dissertation, in der er die Möglichkeiten untersuchte, private Schadensersatzklagen gegen internationale Kartelle zu erleichtern.

Kontakt:

Dörte Brogmus

Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Tel.: 0431 / 880 - 7250

E-Mail: dbrogmus@law.uni-kiel.de