Spitze in BWL und Jura: die Uni Kiel

Die Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel spielt in den Fächern Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Jura im Spitzenfeld der deutschen Hochschulen mit. Das ergab das neue Hochschulranking vom Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) und der Wochenzeitung Die Zeit, das heute (19. Mai) veröffentlicht wurde. "Wir freuen uns über dieses hervorragende Ergebnis. Der Aufstieg in einzelnen Fächern zeigt, dass unser Bestreben, der Landesuniversität noch mehr Profil zu verleihen, Früchte trägt", so der Prorektor der CAU, Professor Jürgen Bähr.

Die Studienbedingungen in der Kieler Betriebswirtschaftslehre haben sich in den vergangenen drei Jahren entscheidend verbessert: In zehn der 16 Beurteilungskriterien ist der Fachbereich in der Gunst der Studierenden vom Mittel- ins Spitzenfeld gerückt. Von der Bibliotheksausstattung bis zum Arbeitsmarktbezug ihres Studiums stellen die Studierenden der CAU ein rundum positives Zeugnis aus. Professor Achim Walter, einer der Direktoren des Instituts für Betriebswirtschaftslehre, verrät das Erfolgsgeheimnis: "Die Kieler Betriebswirtschaft basiert auf einer exzellenten empirischen Forschung, deren Ergebnisse wir Studenten und Unternehmen praxistauglich vermitteln."

Auch wer Jura studieren möchte, sollte nach Kiel kommen: Hier gibt es nach Einschätzung der Studierenden bestens ausgestattete Bibliotheken und Arbeitsplätze. Das kostenlose Programm zur Examensvorbereitung (Repetitorium) an der Universität wird sehr gern genutzt. "Das ist eine Kieler Spezialität, die an anderen deutschen Juristischen Fakultäten ihresgleichen sucht", weiß Professor Andreas Hoyer, Prodekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in Kiel.

Das CHE stellt einmal jährlich die Qualität der Hochschulen auf den Prüfstand und bewertet jeweils ein Drittel der Fächer im Dreijahresrhythmus neu, in diesem Jahr die Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Neben Fakten zu Studium und Lehre, Ausstattung und Forschung beinhaltet das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule sowie das Ansehen der Fachbereiche unter den Professoren.

Mehr zum CHE-Hochschulranking: www.zeit.de/studium

Kontakt:
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Juristisches Seminar
Professor Andreas Hoyer
0431/880-3561
Fax: 0431/880-4645
ahoyer@law.uni-kiel.de

Institut für Betriebswirtschaftslehre
Professor Achim Walter
0431/880-3999
Fax: 0431/880-3213
walter@bwl.uni-kiel.de