Studien-Informations-Tage an Kieler Universität erneut mit Besuchsrekord

Die Studien-Informations-Tage helfen Schülerinnen und Schülern, aber auch bereits Studierenden, den für sie richtigen Weg zu finden.
Foto: Sebastian Maas

Mit rund 16.000 studieninteressierten Schülerinnen, Schülern und Bachelorstudierenden haben die Studien-Informationstage (SIT) erneut einen Besuchsrekord aufgestellt. Noch einmal 2.000 Besucherinnen und Besucher mehr als im Vorjahr haben sich an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) über ihre akademische Zukunft informiert und Vorlesungen besucht. „Die meisten Schülerinnen und Schüler, die uns dieses Jahr besucht haben, machen 2016 im doppelten Jahrgang ihr Abitur“, erklärt Anette Schmitz, Organisatorin der Info-Tage und Leiterin der Zentralen Studienberatung an der CAU, den Ansturm.

In einigen Infoveranstaltungen habe sich die Zahl der Besucherinnen und Besucher verdoppelt, bei vielen weiteren lag die Quote mehr als 30 Prozent über dem Vorjahr. Schmitz: „Wir freuen uns, dass sich die Jugendlichen schon früh Gedanken über ihre akademische und berufliche Zukunft machen. Das jetzt schon große Interesse macht deutlich, wie viele Schülerinnen und Schüler gerne an der CAU studieren möchten.“

Jedes Jahr kann sich der zukünftige Studierendenjahrgang bei den Studien-Informations-Tagen über das breit gefächerte Angebot an der CAU informieren, Campus-Luft schnuppern oder in der Mensa schon einen Vorgeschmack auf das Campusleben bekommen. Auch im nächsten Jahr finden die Studien-Informations-Tage wieder statt – vom 21. bis 23. März. Alle, die vorher bereits Orientierung oder Beratung suchen, sind in der Zentralen Studienberatung herzlich willkommen.

Zentrale Studienberatung:

www.zsb.uni-kiel.de

Weitere Informationen zum Studium an der Kieler Universität:

www.studium-in-kiel.de