Studienauftakt an der CAU

An die 1000 Studienanfänger beginnen morgen (1. April 2003) ihr Studium an der Christian-Albrechts-Universität. Der Rektor, Prof. Reinhard Demuth, heißt die Erstsemester in einer Auftaktveranstaltung willkommen.

Im Vergleich zum vorigen Sommersemester hat sich die Zahl der Studienanfänger in der Allgemeinen Sprachwissenschaft mehr als verdoppelt, und nahezu doppelt so viele Erstsemester wählten die Volkskunde/Europäische Ethnologie als Hauptstudienfach. Erfreulich sind außerdem die deutlichen Zuwächse in dem Fach Mathematik (ca. 35 Prozent) und in der Volkswirtschaft (ca. 26%).

Insgesamt sind die klassischen Fächer der Philosophischen Fakultät weiterhin beliebt: Besonders das Fach Geschichte wird zunehmend attraktiver für Studienanfänger, aber auch die romanischen Sprachen erfreuen sich großer Beliebtheit, vor allem Französisch.

Einige Fächer wie z.B. Betriebswirtschaftslehre, Biologie, Informatik, Medizin, Psychologie (Hauptfach) und Rechtswissenschaft können nur zum Wintersemester begonnen werden.