Studieren probieren

„Ask a student: Studieren probieren“ heißt das Programm des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), das in diesem Wintersemester bereits in die zweite Runde geht. Es richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler, die vom 4. bis 15. November einen Einblick in die Kieler Universität gewinnen möchten. Von Studierenden der CAU begleitet, lernen sie ihre künftigen Kommilitoninnen und Kommilitonen vor Ort kennen, nehmen an einem Seminar teil, erkunden den Campus und bekommen praktische Antworten auf brennende Fragen wie: Welche Voraussetzungen sollte ich für ein Mathematikstudium mitbringen? Was heißt es eigentlich, Spanisch zu studieren? Passt denn ein Lehramtsstudium zu mir?

„Die Schülerinnen und Schüler können in diesem Programm schon einmal ausprobieren, ob das Studienfach, für das sie sich interessieren, das Richtige wäre. Und sie können herausfinden, ob ihre Vorstellungen und Erwartungen mit den Voraussetzungen und Anforderungen der Studienrealität zusammenpassen, und welche Stolpersteine es eventuell auf dem Weg von der Schule in die Universität zu bewältigen gilt“, erklärt Wiebke Skala von PerLe.

Im Wintersemester 2013/14 wird „Ask a student“ für folgende Fächer angeboten:

04.11.2013Physik
06.11.2013Wirtschaft/Politik (Lehramt)07.11.2013 Romanistik (Französische, Spanische, Italienische und Portugiesische Philologie)08.11.2013Mathematik 11.11.2013 Betriebswirtschaftslehre (BWL)11.11.2013 Chemie12.11.2013 Ökotrophologie 13.11.2013 Agrarwissenschaften 14.11.2013 Philosophie15.11.2013 Lehramt15.11.2013 Elektro- und Informationstechnik

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich:www.perle.uni-kiel.de/de/studienberatung

Kontakt:

Wiebke Skala

Tel.: 0431 / 880-5950

E-Mail: wskala@uv.uni-kiel.de

Sonja Yeh

Tel.: 0431 / 880-5959

E-Mail: syeh@uv.uni-kiel.de

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe wird von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Qualitätspakt Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL12068 gefördert und verfolgt das Ziel, die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu verbessern. Dazu werden Maßnahmen in den Bereichen Studienberatung, Orientierung in der Studieneingangsphase, Begleitung von Schul- und Berufspraktika, Qualifikation des Lehrpersonals und Qualitätsentwicklung in der Lehre entwickelt und umgesetzt.