Team „CAU350“ ist bereit für ein sportliches Wochenende

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr stellen sich die Mitglieder des Teams „CAU350“ am kommenden Wochenende (12./13. September) abermals der sportlichen Herausforderung bei zwei traditionellen Kieler Großereignissen. Am Sonnabend, 12. September, gehen Universitätsangehörige in zwei Kategorien beim Drachenbootrennen an der Kieler Hörn an den Start. Im Fun-Cup misst sich das Team aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Studierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in drei Durchgängen mit der Konkurrenz. Revanche im VIP-Rennen fordert um ca. 14:45 Uhr das Team aus Präsidiumsmitgliedern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedenster Bereiche der Kieler Universität. Musste sich das VIP-Team im Vorjahr den Herausforderern der Kieler Wirtschaft und des Kieler Sports noch knapp geschlagen geben, hofft man im Jubiläumsjahr der Universität mit der Unterstützung von Bürgermeister Peter Todeskino auf den Sieg.

Am Sonntag, 13. September, zeigen über 450 Läuferinnen und Läufer im Team „CAU350“ beim Kiel.Lauf auf sportliche Art Flagge für die Landesuniversität. Team-Kapitän Kanzler Frank Eisoldt ist begeistert über dieses Engagement: „Wir freuen uns sehr, dass wir die angestrebte Läuferzahl von 350 sogar noch übertreffen konnten und bedanken uns für den großartigen Einsatz aus den Reihen der Hochschule. Großer Dank gilt zudem Rainer Ziplinsky und seinem Team von Zippel’s Läuferwelt, die uns nicht nur bei den Planungen großartig unterstützt haben, sondern uns mit den diesjährigen Laufshirts in der Universitätsfarbe Lila ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk bereitet haben.“

Das Wichtigste in Kürze:

Was: Kieler Drachenboottage 2015

Wann: Samstag, 12. September, ab 10 Uhr

Wo: Kieler Hörn

Was: Kiel.Lauf 2015

Wann: Sonntag, 13. September, ab 9 Uhr

Wo: Kieler Innenstadt (Start/Ziel Rathausplatz)