Über 5.500 neue Studierende setzen Anker an Kieler Universität

Erstsemesterbegrüßung 2017
© Jürgen Haacks, Uni KielCAU-Präsident Lutz Kipp begrüßt die Erstsemester im Audimax.
Foto/Copyright: Jürgen Haacks, Uni Kiel

Der Vorlesungsbeginn am Montag, 16. Oktober, markiert für fast 26.500 Studentinnen und Studenten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) den Startschuss für das Wintersemester. Über 5.500 von ihnen sind neu an der Landesuniversität eingeschrieben. Bei der diesjährigen Erstsemesterbegrüßung im Audimax begrüßten CAU-Präsident Professor Lutz Kipp, Vizepräsidentin Professorin Anja Pistor-Hatam und Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer die neuen Universitätsmitglieder. Daneben gab es an vielen Informationsständen viel über den neuen Studienort zu lernen: Konzerte, Andachten und fakultätsspezifische Veranstaltungen präsentierten die Vielfalt des Campus.

CAU-Präsident Kipp ließ es sich nicht nehmen, die neuen Studierenden persönlich zu begrüßen: „Im Namen des Präsidiums und der Fakultäten begrüße ich alle neuen Studierenden sehr herzlich bei uns. Wir freuen uns sehr, dass Sie den Grundstein für Ihre berufliche Laufbahn an der Christian-Albrechts-Universität legen. Wir bieten Ihnen eine hervorragende wissenschaftliche Ausbildung und vielfältige Möglichkeiten, sich über Fächergrenzen hinweg zu vernetzen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, zu lernen, sich persönlich zu entwickeln oder sich zu engagieren. Ich wünsche Ihnen für die wichtigen Jahre, die vor Ihnen liegen, viel Spaß, neue Ideen und Perspektiven und dazu eine gute Portion Mut und Beharrlichkeit.“

Auch Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer freute sich über so viel neues junges Blut in seiner Stadt: „Kiel ist eine wachsende Stadt – auch dank der vielen jungen Menschen, die zu uns kommen, um hier an der Förde zu studieren. Unsere Stadt genießt längst einen Ruf als Top-Adresse in Forschung und Lehre. Die CAU trägt mit ihrem attraktiven und modernen Forschungsangebot entscheidend dazu bei. Ich wünsche allen ‚Erstis‘ einen erfolgreichen Start ins Studium und eine unvergessliche Zeit in Kiel. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele von Ihnen auch nach Ihrem Studium mit dazu beitragen, die Zukunft unserer Stadt zu gestalten.“

Angesichts des ungebrochen hohen Zulaufs an die Landesuniversität dankte die für das Studium und die Lehre an der CAU verantwortliche Vizepräsidentin Professorin Pistor-Hatam besonders den Fakultäten. „Unsere Fächer und Einrichtungen haben viel dafür getan, allen Bewerberinnen und Bewerbern einen Studienplatz anbieten zu können. Dafür danken wir ihnen sehr.“ CAU-Vizepräsidentin Ilka Parchmann ergänzt: „Wir haben besonders in den stark nachgefragten Lehramtsstudiengängen mehr Plätze einrichten können. Wir freuen uns sehr, dass das so gut angenommen wurde.“ In diesem Jahr studieren zusätzlich über 1000 Erstsemester im Lehramt im Vergleich zum vergangenen Wintersemester.

Doch aus welchen Ländern kommen die Studierenden an die CAU? Was sagt die Statistik über ihre Altersstruktur aus und was sind die beliebtesten Fächer? Die nachfolgenden Grafiken geben Aufschluss über diese und weitere Fragen.

Alle Zahlen sind vorläufig. Stand der Zahlen: 13. Oktober 2017

Informationen für Studieninteressierte:

www.zsb.uni-kiel.de

www.perle.uni-kiel.de/de/studienberatung/staw

www.perle.uni-kiel.de/de/studienberatung/ask

www.studium.uni-kiel.de/de/studienentscheidung/schnupperstudium-hereinspaziert

www.studium.uni-kiel.de/de/kontakt-beratung/studierendenservice

www.fvk.uni-kiel.de/de/Fachschaften.html

Informationen für internationale Studierende:

www.international.uni-kiel.de