Uni-Film mit Silber ausgezeichnet

Bildunterschrift: CAU-Film ausgezeichnet: Ein spezielles Schultersystem sorgt für authentische Bilder.
Copyright: Forward, Foto: Marc Burschberg

Der Film über die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) erhält den silbernen "Award of Master". Der Preis wird heute, 3.12.2010, auf dem 22. Corporate Media Festival in Ostfildern bei Stuttgart vergeben. Der Film – bestehend aus drei Teilen – erreichte eine besonders hohe Wertung für die spezielle Kameraführung, die eine authentische Erzählweise ermöglicht, und kreative Elemente wie einen animierten Lageplan.

Die Flensburger Produktionsfirma Forward hatte zur Aufgabe, in knapp 12 Minuten über Freizeitaktivitäten und praxisnahe Lehre zu informieren, die exzellente Forschung Kiels vorzustellen und das Leben auf dem Campus einzufangen. In nur acht Drehtagen und aufwendigen Vor- und Nachbereitungen entstand ein dreiteiliger Film, dessen Qualität laut Fachjury des Festivals "weit über dem Durchschnitt liegt".

Interviews mit beispielsweise der künftigen Studentin oder dem langjährigen CAU-Professor, Animationen und ein Mix aus Nah- und Fernaufnahmen geben dem Film seine besondere Note. Der Vizepräsident der Kieler Universität Professor Thomas Bosch: "Pünktlich zur Einreichung unseres Zukunftskonzeptes im September ist der Film fertig gestellt worden. Er zeigt ein gelungenes harmonisches und junges Bild einer Universität, die sich mit der Zeit bewegt."

Aktuell bewirbt sich die Christian-Albrechts-Universität mit einem Zukunftskonzept um Fördermittel des Bundes, mit denen sie sich zu einer international führenden Forschungsuniversität fortentwickeln kann. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Lebenswissenschaften, Meeres- und Geowissenschaften, Nanowissenschaften und Kulturelle Räume.

Links zu den Filmen

Allgemeiner Film auf der CAU-Startseite:

www.uni-kiel.de

Film für Studierende und Studieninteressierte:

www.studium-in-kiel.de

Film zur Forschung und Wissenschaft:

www.exzellenz-in-kiel.de

Kontakt:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Presse und Kommunikation

Telefon: (0431) 880-2104

E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de

Forward Filmproduktion

Flensburg

Telefon: (0461)141740

Internet: www.forward.sh