Uni Kiel baut Praxisangebot für Lehramtsstudierende aus

Bildunterschrift: Zusätzliche praktische Angebote an der Uni Kiel helfen angehenden Lehrerinnen und Lehrern, zum Beispiel mit Vielfalt im Klassenzimmer umzugehen.
Copyright: CAU, Foto: Oliver Franke

Praxisnahe Workshops und Zertifikatsveranstaltungen, orientiert an aktuellen Entwicklungen aus den Schulen, bietet das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ab dem aktuellen Wintersemester allen Lehramtsstudierenden.

Interessierte erhalten kostenlos Stimmtraining, können sich in Selbstbehauptung und personenzentrierter Gesprächsführung üben oder kulturelle Vielfalt im Klassenzimmer nutzen lernen. Darüber hinaus lassen sich Erfahrungen aus den Praktika innerhalb des Curriculums in Arbeitskreisen austauschen oder Zertifikate erwerben, indem Unterrichtseinheiten erprobt werden. Zahlreiche Partnerinnen und Partner wie die Zukunftsschule.SH, die Nordkirche und das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein gewährleisten mit ihren Dozentinnen und Dozenten einen hohen Praxisbezug der Workshops. „Die extracurricularen Veranstaltungen thematisieren die heutigen Herausforderungen in den Schulen. Studierende erhalten einen alternativen Zugang zu Themen aus unterschiedlichen Perspektiven“, sagt die Geschäftsführende Direktorin des ZfL, Professorin Dr. Birgit Brouër.

Das Angebot richtet sich sowohl an Bachelor- als auch Masterstudierende. „Damit bietet die CAU ihren Lehramtsstudierenden bereits in der ersten Ausbildungsphase die Gelegenheit, eigene Akzente im Sinne der Professionalisierung zu setzen“, sagt CAU-Vizepräsident Professor Frank Kempken. „Ich möchte allen angehenden Lehrerinnen und Lehrern empfehlen, diese Angebote zu nutzen, um ihr berufliches Profil weiter zu schärfen.“ Das komplette Angebot kann im Internet auf den Seiten des ZfL unter www.zfl.uni-kiel.de/content/projekte eingesehen werden.

Das komplette Angebot als PDF:

Workshop-Folder

Kontakt:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zentrum für Lehrerbildung

Melanie Korn

Tel.: 0431/880-1266

E-Mail: workshops@zfl.uni-kiel.de