Uni Kiel präsentiert sich an Partnerhochschulen in Estland

Vom 24. bis 30.3.2003 besucht eine Delegation der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schleswig-Holstein stellt sich vor" die estnischen CAU-Partnerhochschulen in Tartu und Tallinn. Der Rektor Prof. Reinhard Demuth ist heute nach Tallinn aufgebrochen (26. März).

Ausstellungen, Vorträge und Gespräche stehen auf dem Programm, das eine noch engere Zusammenarbeit in Forschung und Lehre bewirken soll. Besonders die Fächer Germanistik, Osteuropäisches Recht sowie Naturwissenschaften und Informatik erhalten ihren Raum im Programm. Mit einem Forschungsschwerpunkt "Nordosteuropaforschung" ist die Kieler Universität an der Situation und den Bedürfnissen im Baltikum extrem nah dran.