Wasserverlust: Schwimmbecken im Sportforum muss saniert werden

Blick auf die Schwimmhalle der Uni Kiel
© Jürgen Haacks, Uni KielDie elegante Architektur des Sportforums prägt den Campus der CAU. Der schöne Schein trügt jedoch: Das Becken ist undicht, Gebäude und Technik sind veraltet.

Der Zahn der Zeit nagt auch am Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Seit Oktober beobachten die Betreiber, dass Wasser aus dem Schwimmbecken entweicht. Offenbar sind nach 35 Jahren Dehnungs- und Kontaktfugen des Beckens undicht geworden. Täglich versickern deshalb fast 15 Kubikmeter Wasser. Für die Reparatur bleibt die Schwimmhalle vom 17. Februar 2012 an (Ende des Wintersemesters) für voraussichtlich drei Monate geschlossen. In dieser Zeit soll das Nichtschwimmerbecken zumindest teilweise weiter genutzt werden können. Die Wiedereröffnung der Halle ist dann für Mitte Mai 2012 geplant. Zur Entschädigung bleibt die Schwimmhalle im Sommer voraussichtlich nur vier Wochen geschlossen. Die Gesamtkosten für die Renovierung belaufen sich auf 200.000 bis 300.000 Euro.