Wilhelm-Wundt-Gesellschaft zu Gast an der CAU

© Schimmelpfennig, Uni Kiel

Zu einem Werkstattbesuch trafen sich Mitglieder der Wilhelm-Wundt-Gesellschaft am Himmelfahrtswochenende am Institut für Psychologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Wissenschaftliche Vorträge und die Präsentation aktueller Forschungsprojekte standen auf dem von Professor Dr. Bernd Simon (vierter von rechts) organisierten Tagesprogramm. „An der CAU wird im Bereich Psychologie sehr intensiv geforscht“, bemerkte Professor Dr. Margret Wintermantel (rechts), Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz und Mitglied der Gesellschaft. „Dies ist nicht zuletzt dem aktiven wissenschaftlichen Nachwuchs zu verdanken, dem die Universität früh die Möglichkeit gibt, eigene Ideen zu verfolgen.“