Willkommen an Bord – Neuberufene segeln gemeinsam auf der Kieler Förde

Bildunterschrift: Mit zwei Segelbooten der Uni ging es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Kieler Förde.
Foto/Copyright: Tobias Oertel, CAU

Auch in diesem Jahr wurden die neuberufenen Professorinnen und Professoren der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) mit einem Segel-Leadership-Workshop in der nördlichsten Landeshauptstadt begrüßt. Am Donnerstag, 1. September, legten sie zusammen mit Universitätspräsident Professor Lutz Kipp und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie des Sportforums am CAU-Segelzentrum in Schilksee an. Zuvor absolvierten die sieben neuen Kolleginnen und Kollegen bei angenehmen Temperaturen und guten Windverhältnissen einen Segeltörn auf der Kieler Förde. Die Neuberufenen setzten sich dabei mit ihrer neuen Rolle als Professorin oder Professor auseinander und erhielten individuelle Führungsimpulse.

„Für mich ist unser traditioneller Segel-Leadership-Workshop zur Begrüßung der neuberufenen Professorinnen und Professoren ein Grundbaustein für eine wertschätzende Willkommenskultur, auf der sich eine produktive Gesprächs- und Arbeitskultur entwickelt“, sagte Organisatorin Katharina Abermeth. Sie ist in der Stabsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung Ansprechpartnerin für Hochschulpersonal aus Wissenschaft und Lehre. „Wir nehmen außerdem wahr, wie wertvoll diese ersten Vernetzungen der Neuberufenen untereinander und mit den Präsidiumsmitgliedern sind.“ Das findet auch Lutz Kipp. „Es ist immer wieder schön, mit neuen Kolleginnen und Kollegen an unserer Universität ins Gespräch zu kommen. Dieser Workshop bietet eine tolle Möglichkeit, sich kennenzulernen“, so der Uni-Präsident.

Kontakt:

Wissenschaftliche Weiterbildung

Katharina Abermeth

Tel.: 0431/880-1255

E-Mail: kabermeth@uv.uni-kiel.de