Zentrum für Entrepreneurship erhält Beirat

Die Mitglieder des Zentrums für Entrepreneurship (von links): Carsten Schultz, Technologiemanagement CAU, Petra Dickel, Entrepreneurship CAU, Gabriele Buda, Zentrum für Entrepreneurship CAU, Klaus-Hinrich Vater, Vater Holding GmbH, Anke Rasmus, Zentrum für Entrepreneurship CAU, Philipp Murmann, Zöllner Signal GmbH, Karin Schwarz, Vizepräsidentin CAU, Norbert Basler, Basler AG, Achim Walter, Gründungs- und Innovationsmanagement CAU.
Foto/Copyright: Carolin Kirchwehm/ZfE

Am Freitag, 3. März, hat sich der Unternehmerbeirat des Zentrums für Entrepreneurship (ZfE) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) konstituiert. Die Gründungsmitglieder des Beirats sind Klaus-Hinrich Vater, Vater Holding GmbH (Kiel), Dr. Philipp Murmann, Zöllner Signal GmbH (Kiel) und Norbert Basler, Basler AG (Ahrensburg). Anlässlich der Ernennung sagte CAU-Vizepräsidentin Professorin Karin Schwarz: „Wir sind stolz darauf, dass im ersten Beirat des Zentrums für Entrepreneurship schleswig-holsteinische Spitzenunternehmen vertreten sind. Das stärkt die Vernetzung unserer Universität mit der regionalen Wirtschaft und ermöglicht unseren Gründungswilligen eine noch engere Orientierung am Markt.“

Das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) berät gründungsinteressierte Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei ihren Gründungsvorhaben. Mit praxisorientierten Lehrveranstaltungen, Vorträgen und Workshops sowie individuellen Beratungsangeboten unterstützt das ZfE den Auf- und Ausbau eines gründungsfreundlichen Umfelds an der CAU. Der Beirat des ZfE steht dem Zentrum für Entrepreneurship dabei zur Seite: www.zfe.uni-kiel.de. Während der Hannover Messe 2017 präsentieren sich das ZfE und Startup-Ideen aus der CAU am 27. April auch auf dem Messestand der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: www.uni-kiel.de/hannovermesse.