medicine

Zum Wohle des Menschen?

Wo beginnt Sterbehilfe? Kann man jemanden zu seiner Gesundheit zwingen? Lohnen sich Operationen ab einem gewissen Alter noch? Diese und andere Fragestellungen gehören für Ärztinnen und Ärzte zum Alltag in der modernen Medizin. Die Ringvorlesung des Geschäftsbereichs Medizinethik der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) behandelt „Aktuelle Fragen der medizinischen Ethik“ im kommenden Wintersemester.

Zum Auftakt der Vorlesungsreihe, am Donnerstag, 23. Oktober, führt Professorin Alena Buyx, Leiterin der Medizinethik am Institut für Experimentelle Medizin, in das Thema ein. Im weiteren Verlauf der Ringvorlesung stellen erfahrene Klinikerinnen und Kliniker ethisch relevante Fälle und Aspekte aus ihren Fächern vor. Die Veranstaltungen enden am 29. Januar 2015 mit einem Beitrag von Professorin Hanna Kaduszkiewicz, Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin der CAU, über Allgemeinmedizin und Ethik.

Das komplette Programm (PDF):

www.uni-kiel.de/download/pm/2014/2014-317-medizinethik.pdf

Das Wichtigste in Kürze:

Was: Ringvorlesung „Aktuelle Fragen medizinischer Ethik“

Wann: 23. Oktober 2014 bis 29. Januar 2015, donnerstags, 16:30 bis 18:00

Wo: Hörsaal der Klinik für Hals-, Nasen, Ohrenhalskunde, Kopf- und Halschirurgie (HNO),

Arnold-Heller-Straße 3, Haus 27, 24105 Kiel

Kontakt:

Prof. Alena Buyx

Medizinethik

Tel.: 0431/597-3123

E-Mail: medizinethik@iem.uni-kiel.de

Dr. Ann-Kathrin Wenke

Dekanat der Medizinischen Fakultät

Tel.: 0431/880-2126

E-Mail: wenke.dekanat@med.uni-kiel.de