Alle Meldungen aus der Kategorie: Forschung

Aufnahme eines rechteckigen Erdloches von oben. In dem Loch sind drei Menschen zu sehen, die auf den Boden schauen.

International in Standort und Beteiligung

Zwei vertrocknete Weizenblätter

Veränderungen bestimmter Proteine in der Verpackung des Erbguts wirkt ursächlichauf die Häufigkeit von Genmutationen

Gruppenbild mit drei Männern während einer Preisverleihung

Geophysiker Dr. Christoph Böttner wird für seine herausragende Doktorarbeit mit dem BRIESE-Preis 2020 ausgezeichnet

Seegräser in der Ostsee

Somatische Genveränderungen spielen eine größere Rolle bei evolutionären Anpassungsmechanismen

Käfer

Zoologie-Forschungsteam der Uni Kiel untersucht Besonderheiten von Insektengelenken

Arbeiten auf einer archäologischen Ausgrabungsstätte

Archäologie und Klimawandel – beides hat mehr Berührungspunkte, als es auf den ersten Blick scheint.

Forschende auf einem Gruppenfoto

Evolutionswissenschaftlichen Forschungsinitiativen an der CAU tagen erstmals gemeinsam in der Landeshauptstadt

Grüne Weizenähren vor bewölktem Himmel.

Studie zum Anteil von Frauen auf Chefpositionen im Agrarsektor

Links ein Feld, rechts ein grüner Traktor, der Strohballen geladen hat.

Professor Christian Henning: „Win-win-Situation für die ganze Gesellschaft möglich, aber smarte innovative Umsetzung durch Politik gefordert.“

Anton Eisenhauer bei Analysen im Reinraumlabor.

Verbundvorhaben BlueHealthTech geht an den Start

Skelettüberreste in der Erde

Genvariante, die im Zusammenhang mit mittelalterlichen Paratyphus-Ausbrüchen steht, erhöht heute das Risiko für Entzündungserkrankungen.

Heckansicht eines Schiffes auf dem Wasser.

Forschungsexpedition mit der Maria S. Merian endet am 9. September in Emden

Forscherin am PC

CAU-Einrichtungen bündeln und erweitern digitale Serviceangebote für Forschende

Eine Wissenschaftlerin im Labor

Wirksamkeit verfügbarer Antibiotika lässt sich möglicherweise durch die sequenzielle Gabe nah verwandter Wirkstoffe erhalten

Drei junge Frauen mit Blumensträußen und Urkunden

Der Exzellenzcluster PMI fördert mit dem Dorothea-Erxleben-Forscherinnenpreis drei seiner exzellentesten jungen Wissenschaftlerinnen aus Kiel und Lübeck mit insgesamt 200.000 Euro.

Grabungen

Archäologischer Klimagipfel in Kiel

Internationale Kooperation aus Materialwissenschaft und Medizin entwickelt individuell aktivierbares Gelpflaster aus dem 3D-Drucker

Großer Holzturm auf einer Anhöhe. Der Hügel ist von Wasser umgeben.

DFG-Förderung für Kieler Projekt

Aufnahme einer Seeigellarve unter dem Fluoreszenzmikroskop.

CAU-Forschende entschlüsseln zentralen Baustein im Aufbau von Kalkskeletten im Ozean

Im oberen Drittel ein Wohnhaus mit roten Dach, die unteren zwei Drittel sind Feld.

Projekt NEffMais nimmt Stickstoffversorgung von Mais in den Fokus

Michael Bonitz

Kieler Plasmaphysiker wird für seine Forschung zu Warmer Dichter Materie mit dem John Dawson Award for Excellence in Plasma Physics Research 2021 geehrt

Luftbild

50-Millionen-Euro-Projekt startet mit IMPULS und Generalunternehmer

Kalahari-Wüste

Kieler Archäologin untersucht im Rahmen eines DFG-Projektes den Einfluss des Klimawandels auf die Evolution in Afrika

wissen.schafft.dialog. Der CAU-Podcast. #2 Im Dialog mit: Dr. Martina Schmode, Leiterin des International Centers

Im Gespräch mit Dr. Martina Schmode, Leiterin des International Centers der CAU.

Wissenschaftler im Labor

Kieler Forschungsteam entwickelt selektiven Katalysator für gezielte chemische Reaktionen

Untere Hälfte des Fotos unter Wasser zeigt Boden mit grünem Bewuchs, obere über Wasser mit grünen Pflanzen.

Gemeinsame Pressemeldung mit dem ifW, GEOMAR und iDiv

Aufgegrabene Ebene, grasbewachsenes Feld und bewölkter Himmel im Hintergrund.

Sonderforschungsbereich 1266 der Universität Kiel veröffentlicht Buch zur Archäologie des Žitava-Tals

Wissenschaftliche Anlage

CAU ist Teil eines neuen Konsortiums für eine nachhaltige und transparente Datennutzung in der Photonen- und Neutronenforschung

Drei Aufnahmen eines Knochenstücks mit Einkerbungen.

Kieler Leibniz Labor führte Altersbestimmung des Artefaktes durch

Kieler Universität verleiht EmpowerMINT Preise für Abschlussarbeiten

Mann hält sich den Bauch

Großer Erfolg für die Entzündungsforschung in Kiel: Ein an der CAU entwickelter Behandlungsansatz gegen chronische Entzündungen im Darm ist auch in der ersten klinischen Prüfung beim Menschen wirksam und gut verträglich.

Interdisziplinäres Förderprogramm des Forschungsschwerpunkts KiNSIS geht in die nächste Runde

Siegel der Universität Kiel

DFG und „Tierversuche verstehen“ setzen sich für transparente Information und offene Kommunikation über Tierversuche in der Forschung ein

Brettspiel

Kieler Wissenschaftlerin entwickelt Brettspiel COLLAB für interdisziplinäre Forschung

Ausschnitt aus einer Landkarte.

Neue Studie analysiert das Migrationsverhalten in Mexiko und den USA

Ein Mensch vor einem Bildschirm

Kieler Verbundprojekt bringt Forschung, Design und Praxis zur Visualisierung von Gesundheitsthemen zusammen

Reste eines Schädelknochens

Ein Forschungsteam der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel hat anhand von DNA eines 5000 Jahre alten Pestfalls neue Hinweise zur Evolution des Erregers gefunden.

Nanoaufnahme eines Spinnenfußes

Kieler Forscher liefern neue Erkenntnisse zu Hafteigenschaften von Spinnenfüßen

Ernennung stärkt Forschungsbereich am Kieler Institut für Ur- und Frühgeschichte

Die Grafik zeigt unterirdische Varianten von Energiespeichern in natürlichen geologischen Formationen.

Energiewende-Projekt ANGUS II an der Uni Kiel zieht Bilanz

Rinder im Stall.

Verbundvorhaben InnoRind erarbeitet innovative Ansätze für die Rinderhaltung von morgen

Frau im Labor

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert die Herstellung von speziellen Nano- und Mikrostrukturen für technische und medizinische Anwendungen

Mann und Frau an Laborbank

22 Projekte von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern des Clusters wurden von einem externen Gutachterteam ausgewählt.

Zierlauchblüte

Digitale Verleihung der Fakultätspreise, des DAAD-Preises, der Genderforschungspreise und des Aenne-Liebreich Preises für Diversitätsforschung

Baum im Nebel.

Ergebnisse tragen dazu bei, die biologischen Grundlagen von Depressionen besser zu verstehen und neue Therapieansätze zu entwickeln.

Forschende nehmen Sedimentproben

Neue Studie der Uni Kiel entschlüsselt Klimageschichte der vergangenen 40.000 Jahre im tropischen Ostafrika

Historische Handschrift

Mithilfe der Förderung können wichtige Bestände geschützt und erhalten werden

Seite 1 von 24