Alle Meldungen aus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

„Pandemien im Licht der Evolution“: Traditionelle CAU-Veranstaltung als Live-Streaming

Portrait von Professor Corves

Kieler Geograph und „yooweedoo“-Gründer erhält Auszeichnung für exzellente Hochschullehre

Traditionelle Erstsemesterbegrüßung erstmals im digitalen Format

Vier Riesenteleskope unterm Sternenhimmel

Internationales Forschungsteam unter CAU-Beteiligung beobachtet heiße Staubringe um Sterne in neuem Wellenlängenbereich.

 

Der Ohrid-See an der Grenze zwischen Albanien und Nordmazedonien.

Kieler Geophysiker an internationaler Studie am Ohrid-See beteiligt

Grafik Solar Orbiter

Messungen sind frei zugänglich

Erleuchtete Hochhausfassade

Online programmieren und studieren lernen

Gruppenfoto

Erfolgreiche Habilitationen an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Latif mit Urkunde in der Hand

International renommierter Meteorologe forscht und lehrt über Ruhestand hinaus an der Uni Kiel

Illustration

In dem renommierten Journal Science Advances berichten Chinesische und Deutsche Wissenschaftler über die ersten zeitlich aufgelösten Messungen der Strahlung auf dem Mond.

Eine Wissenschaftlerin im Labor

Neue Erkenntnisse über die Regulation der angeborenen Immunantwort

Eine Frau bei einem Vortrag

Darwintag: Vermittlung neuartiger biologischer Inhalte an Schülerinnen und Schüler

Wissenschaftliche Grafik

Kieler Physikteam findet neuen Mechanismus zur Stabilisierung von Skyrmionen.

 

Zwei Wissenschaftler in einem Büro

Neue Erkenntnisse zur Rolle der Eisosomen als Membran-Bausteine bei Pilzen

Insel in der venezianischen Lagune

Forschende der Uni Kiel entwickeln auf 100 Meter genaue Zukunftsszenarien für Städte in zehn Ländern im Mittelmeerraum

Gruppenbild drei Wissenschaftler

CAU-Forschungsteam entwickelt neue NMR-Methoden zur Untersuchung von paramagnetischen molekularen Käfigen.

Portrait

Kieler Nanowissenschaften verleihen Diels-Planck-Lecture-Auszeichnung an Chemiker Michael Grätzel von der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL).

Bohrschiff bei Nacht

Internationales Team unter Beteiligung der CAU veröffentlicht nach umfassender Datenanalyse globale Referenzkurve im Fachjournal Science | Gemeinsame Pressemitteilung

Illustration

Erstmals nichtlineare Reaktionen von warmer dichter Materie beschrieben

Ein Wissenschaftler am Mikroskop

Ein Fadenwurm-Modellsystem als Grundlage für eine umfassende Mikrobiomforschung

 

Miniatur-Chips für Einzellzellanalyse

EU-Initiative mit Kieler Beteiligung will menschliche Zellen im Laufe des Lebens verfolgen, Veränderungen erkennen und so Krankheiten gezielt abfangen.

Gruppenfoto mit vier Männern.

CAU-Absolventen entwickeln innovativen Radarsensor für Feinstaubmessungen

Schriftzug #diwokiel20

CAU-Programm für das norddeutsche Digitalfestival steht

Portrait Wissenschaftlerin

CAU-Physikerin Nahid Talebi entwickelt neue Simulationsmethode für die Nanooptik.

Hydren unter dem Mikroskop

Forschende untersuchen, wie Umweltfaktoren und Mikroorganismen die Individualentwicklung beeinflussen

Meike Stumpp

DFG fördert die Kieler Meeresforscherin Meike Stumpp mit einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe

Graphische Darstellung

Internationales Forschungsteam unter Kieler Leitung zeigt erstmals Auflösung von Platinkatalysatoren auf atomarer Ebene.

Screenshot einer Videokonferenz

Der Tag der Lehre der Kieler Universität in diesem Jahr digital

Grafik mit zwei Kurven

Kieler Forschungsteam hilft bei Neubestimmung der Radiokarbon-Eichkurve

Eine Frau in einem Labor

Antibiotikagabe wirkt sich auf die Mechanismen der von Plasmiden vermittelten Vererbung von Resistenzgenen aus

Grafik Erdbeben

Forschungsteam der Uni Kiel macht Erdbebenwellen sichtbar

Aquiferspeicher in Wilhelmsburg (Grafik)

Wegweisendes Energiewende-Projekt IW3 sichert sich Bundesfördermittel | Uni Kiel übernimmt wissenschaftliche Begleitforschung

Eine Wissenschaftlerin im Labor

Forschungsteam beschreibt die Beteiligung der Archaeen am Zusammenspiel des Körpers mit seinen symbiotischen Mikroorganismen

Person siebt Sand

Das Citizen-Science-Projekt des BMBF und der Kieler Forschungswerkstatt erobert Europa.

Zierlauchblüte

Verleihung der Fakultätspreise, des DAAD-Preises, des Genderforschungspreises und des Aenne-Liebreich Preises für Diversitätsforschung

Ein Mann an einem See mit Probenbehältern

CAU-Forschungsteam untersucht grundlegende Prinzipien beim Zustandekommen des Mikrobioms

Aufnahme der Sonne

Nie zuvor zeigten Bilder den Stern aus so geringer Entfernung

Ein mikroskopisches Bild von Bakterienzellen

Kieler Forschungsteam weist Beteiligung sogenannter Flotillin-Proteine an der Verflüssigung bakterieller Zellmembranen nach

Hydra unter dem Mikroskop

CAU-Forschungsteam entdeckt, dass ein uraltes Nervensystem und symbiotische Mikroorganismen miteinander kommunizieren

Kieler Physikteam beobachtet in Echtzeit extrem schnelle elektronische Änderungen in besonderer Materialklasse

Geplantes Forschungsgebäude „Center for Fundamental Research in Translational Evolutionary Biology“ an der CAU kann errichtet werden

Leuchtturm im Wasser.

Wie politisch darf/soll die Wissenschaft in Zeiten des Klimawandels sein?

Visualisierung der Sonde vor der Sonne

Instrumente der Uni Kiel liefern erste Daten

Portrait eines Mannes

CAU-Forschungsteam beschreibt Unterschiede in der Bakterienbesiedlung der Haut bei Haus- und Labormäusen

Gruppenbild

Universität Kiel zieht erste Zwischenbilanz bei Corona-Sommersemester

CAU-Forschungsschwerpunkt KiNSIS setzt fachübergreifendes Förderprogramm für wissenschaftliche Nachwuchsprojekte auf

Seite 1 von 26