Alle Meldungen aus der Philosophischen Fakultät

Bismarckdenkmal mit Graffiti

Neue digitale Ringvorlesung an der Uni Kiel

Einfache Möbelminiaturen aus Keramik

Ein Kieler Forschungsteam geht der Vergangenheit in der rumänischen Region Sultana auf den Grund. In der international und interdisziplinär besetzen Ausgrabungswerkstatt an der unteren Donau werden 7.500 Jahre alte Siedlungshügel untersucht.

Historisches Bild der Kappelner Mühlenstraße um 1910

»Arisierung«. Mit diesem Begriff verschleierten die Nationalsozialisten einen in der jüngeren Geschichte beispiellosen Raubzug. Wie die staatlich verordnete Abschöpfung jüdischen Vermögens vonstatten ging, wurde jetzt am Beispiel Schleswig-Holsteins erstmals für ein deutsches Flächenland untersucht.

Portraitbild Ilja Seržant

Phänomen menschliche Sprache

Portraitfoto Caecilie Weissert

Kunst und Kultur der Neuzeit

Menschen am Strand

Erzählungen – egal ob wahr oder erfunden – prägen unsere Vorstellungen vom Meer. Und sie können sich auf unseren Umgang mit dem Ozean auswirken. Wie vielschichtig das Thema ist, zeigte eine Ringvorlesung der Uni Kiel, aus der ein Buch hervorgegangen ist.

Portrait

Erste Studentin absolviert neues interdisziplinäres Studienprogramm

Zwei Schülerinnen am Tisch mit achäologischen Funden

Das archäo:labor der Kieler Forschungswerkstatt feiert Eröffnung

Forscherin am PC

CAU-Einrichtungen bündeln und erweitern digitale Serviceangebote für Forschende

Schnitzereien

Tag des offenen Denkmals und Tagung zum bedeutenden Kunstwerk

Grabungen

Archäologischer Klimagipfel in Kiel

Großer Holzturm auf einer Anhöhe. Der Hügel ist von Wasser umgeben.

DFG-Förderung für Kieler Projekt

Mikrofon

Erweiterung des Angebots durch die Junge SHUG-Programmlinie

Kalahari-Wüste

Kieler Archäologin untersucht im Rahmen eines DFG-Projektes den Einfluss des Klimawandels auf die Evolution in Afrika

Im Vordergrund Personen von hinten in Bankreihe, in der Mitte steht eine Person an einem Pult.

20 Masterstudierende und Promotionsabsolventinnen und -absolventen erhielten im Audimax der Kieler Uni ihre Urkunden

Kopf mit Zahlen

Vortrag zur Digitalisierung in Schulen | Veranstaltung des Instituts für Psychologie der Uni Kiel in Kooperation mit der Kieler Forschungsstelle Toleranz

Altes Kloster

Kirchliche Archive gehören zu den zuverlässigsten historischen Quellen überhaupt. Dennoch ist es harte Arbeit, ausgerechnet die Geschichte von Klöstern zu erkunden. Das Historische Seminar macht sich jetzt zum zweiten Mal an ein solches Mammutprojekt.

Portraitbild Martin Furholt

Urgeschichtliche Gesellschaften

Portraitbild Kathrin Kirsch

Musik im historischen Umfeld

Mann mit Filmklappe auf Konzertbühne

Schon so manches Projektseminar im Masterstudiengang Musikwissenschaft hat im wörtlichen Sinn viel Gehör gefunden. Mit einem Konzert, das aus der Corona-Not heraus zum Film geworden ist, setzte das kleine Institut der Uni Kiel aber nun einen großen Akzent. Heraus kam viel mehr als bloß ins Bild…

Die Brahms-Gesamtausgabe ist um einen Band reicher: Der Kieler Musikwissenschaftler Dr. Johannes Behr hat zusammen mit Professor Ulrich Tadday von der Universität Bremen das Triumphlied op. 55 herausgegeben. Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit war eine kleine Sensation.

Collosseum

In der Kieler Forschungswerkstatt spielerisch Basiskompetenzen der lateinischen Sprache vertiefen

Pflegeschülerinnen bei der Arbeit

Neuer Masterstudiengang Pflegepädagogik an der Uni Kiel

Ernennung stärkt Forschungsbereich am Kieler Institut für Ur- und Frühgeschichte

Zierlauchblüte

Digitale Verleihung der Fakultätspreise, des DAAD-Preises, der Genderforschungspreise und des Aenne-Liebreich Preises für Diversitätsforschung

Tempel des Hercules

Materielle Kultur der Antike ist Gegenstand des neuen Ein-Fach-Masters

Historische Aufnahme einer Schule

7. bis 9. Mai: Internationale Online-Tagung zum Kieler Schulbau zwischen den 1920er und 1950er Jahren

Foto der Unibibliothek

Neues Angebot der UB Kiel unterstützt beim wissenschaftlichen Schreiben

Portrait

Preis für Kieler Archäologen

Visualisierung Coronavirus

Digitale Ringvorlesung

Wandmalerei

Abschluss des EU-Großforschungsprojektes „DECOR“: Institut für Klassische Altertumskunde lädt zu öffentlichen Vorträgen ab 19. April ein

Kai Lohsträter vor einem Bücherregal

Publikationen professionell betreuen und sichtbar machen – diesen Service will der neue Universitätsverlag den Kieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bieten. Doch was braucht es, um eine solche Einrichtung auf die Beine zu stellen?

Steinsetzung »Ales stenar«

Wie nehmen wir Dinge wahr? Und was bedeutet das für unser Handeln – oder Nichthandeln? Ein neues, internationales Forschungsprojekt mit Kieler Beteiligung geht diesen Fragen mit einem Blick in die Vergangenheit nach.

Zwei Frauen mit Tonscherben

Spannende Erkundungen im Erdreich: Im neuen archäo:labor der Kieler Universität können Kinder und Jugendliche Grabungen und Experimente rund um das Thema Archäologie durchführen. Nach Ostern geht es los.

Bamberger Dom, Portal

Antisemitismus wird heutzutage vielfach als eine Erfindung der Nazi-Zeit betrachtet. Tatsächlich reicht die pauschale Feindschaft gegen Jüdinnen und Juden weit zurück. Der Historiker Manfred Hanisch weckt mit Vorlesungen und Vorträgen zu diesem Thema regelmäßig großes Interesse.

Tastkopie eines Gemäldes

Teilhabe für alle Menschen ermöglichen: Das ist das erklärte Ziel der Kunsthalle zu Kiel. Mit speziellen Online-Führungen können hier sogar blinde und sehbehinderte Menschen Kunstgenuss erleben.

Studien-Informations-Tage

An drei Tagen wurden Fragen rund ums Studium an der CAU beantwortet

Dirigent und Orchester auf einer Bühne

Studierende der Uni Kiel erarbeiteten Konzertprogramm im online geführten Seminar mit Konzertdramaturgin Dr. Waltraut Anna Lach

Panorama von Venedig

Internationale Studie mit Kieler Beteiligung analysiert erstmals Zusammenhang zwischen globalem Meeresspiegelanstieg und Landabsenkung in Küstenregionen

Studien-Informations-Tage

Uni Kiel informiert an drei Tagen über Studienangebot und Campusleben

Historisches Foto

Themenabend gab Einblicke in das jüdische Leben an der Kieler Universität und in Schleswig-Holstein nach 1945

Weg mit großen Steinen

Sonderforschungsbereich 1266 der Uni Kiel veröffentlicht Studie zur sozialen Bedeutung von steinernen Monumenten in Nordostindien

Screenshot einer 3D-Darstellung mit alten Gebäuden.

Projektarbeit von CAU-Studierenden zum Kieler Umschlag

Historisches Foto

Jüdisches Leben an der Kieler Universität und in Schleswig-Holstein nach 1945

Seite 1 von 22