Alle Meldungen aus der Technischen Fakultät

Bildschirm, der Mikroskopieren zeigt

Wohin geht die Reise, wenn die Studierenden und Lehrenden in die neue 3-G-Welt auf den Campus zurückkehren? Nicht nur didaktische Fragen sind dabei wichtig, auch die Technik selbst ist in vielerlei Hinsicht eine ganz eigene Herausforderung.

Balkendiagramm

Am besten online. Diese Devise gilt auch in Pandemiezeiten nicht immer. Der Bereich Deutsch als Fremdsprache an der CAU setzt auf eine Mischung aus digitalen und Präsenz-Elementen – aus guten Gründen und mit guten Erfolgen.

Luftbild eines welligen Küstenbereichs

Daten und datengetriebene Dienste sollen verfügbar gemacht, zusammengeführt, vertrauensvoll geteilt und genutzt werden können. Diese Ziele der digitalen Infrastrukturinitiative GAIA-X setzt das Projekt MARISPACE-X für die besonderen Anforderungen von Daten aus dem Meer um.

Portrait

Erste Studentin absolviert neues interdisziplinäres Studienprogramm

Forscherin am PC

CAU-Einrichtungen bündeln und erweitern digitale Serviceangebote für Forschende

Portrait Prof. Dr. Ralf Krestel

Zum 1. September übernimmt Prof. Dr. Ralf Krestel die gemeinsam von der ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und dem Institut für Informatik an der Universität Kiel eingerichtete Professur Information Profiling and Retrieval

Internationale Kooperation aus Materialwissenschaft und Medizin entwickelt individuell aktivierbares Gelpflaster aus dem 3D-Drucker

Mikrofon

Erweiterung des Angebots durch die Junge SHUG-Programmlinie

Frau im Labor

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert die Herstellung von speziellen Nano- und Mikrostrukturen für technische und medizinische Anwendungen

Zierlauchblüte

Digitale Verleihung der Fakultätspreise, des DAAD-Preises, der Genderforschungspreise und des Aenne-Liebreich Preises für Diversitätsforschung

Jugendliche ab 14 Jahren finden gemeinsam mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ihr Forschungsprojekt

CAU an BMBF-Forschungsprojekt mit europäischen Partnern zur Netzwerkautomatisierung beteiligt

Foto der Unibibliothek

Neues Angebot der UB Kiel unterstützt beim wissenschaftlichen Schreiben

Screenshot Videomeeting

EU unterstützt gemeinsames Lehrangebot von vier Hochschulen mit über drei Millionen Euro im Erasmus-Mundus-Programm

Screenshot einer Internetseite mit der Überschrift "Produkte".

Vier innovative Projekte stellen sich vom 12. bis 16. April auf den virtuellen Messeständen der WTSH vor

Libelle

Die Wissenschaftler Ali Khaheshi und Dr. Hamed Rajabi aus der Arbeitsgruppe Funktionelle Morphologie und Biomechanik ergründen die Struktur von Insektenflügeln, um menschengemachte Konstruktionen zu verbessern.

Kohlstedt, Hansen und Vahl

Computer werden zwar immer leistungsfähiger, doch weitaus effizienter arbeitet das menschliche Gehirn. Was wir davon für das Lernen sowie die technische Informationsverarbeitung ableiten können, erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im neuen Sonderforschungsbereich 1461 »Neurotronics«…

Studien-Informations-Tage

An drei Tagen wurden Fragen rund ums Studium an der CAU beantwortet

Zwei Portraits

Interdisziplinäres Forschungsteam des Graduiertenkollegs „Materials for Brain“ stellt extrem leitfähiges Hydrogel für medizinische Anwendungen her

Studien-Informations-Tage

Uni Kiel informiert an drei Tagen über Studienangebot und Campusleben

Ausstellunsraum

Der Landeswettbewerb in der Technischen Fakultät der Uni Kiel

Statue der Justitia

Online-Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März

Gemalte Skyline der Universität bei Nacht, oben ein Sichelmond

Die „Lange Nacht der Hausarbeiten“ der Unibibliothek findet am 2. März digital statt

Luftbild CAU-Campus

Digitale Studien-Informations-Tage im März

Grafik mit Land- und Wasserfahrzeugen

In einem vielschichtigen Konzept skizziert die Uni Kiel mit ihren Partnern Idee und Umsetzung einer integrierten innerstädtischen Mobilitätskette der Zukunft. Dabei geht es um sehr viel mehr als nur klimafreundliche Verkehrsmittel.

Futuristisch anmutender Serverraum

Vorratsdatenspeicherung ist unzulässig. Das hat im vergangenen Oktober der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Spielräume bietet dieses Urteil aber trotzdem, denn das höchste rechtssprechende Organ der Europäischen Union lässt Ausnahmen zu.

Röhre

Moleküle, also Verbindungen von chemischen Elementen, stecken in allen sicht- oder auch unsichtbaren Dingen, die uns umgeben. Kaum bekannt ist aber: Moleküle können auch zur Datenübertragung genutzt werden und beispielsweise eine Alternative zur Funktechnik darstellen.

Peer Kröger

Von Daten zu Erkenntnissen

Dr. Chao Li

In anderen Ländern forschen, sich ein internationales Netzwerk aufbauen: Ganz im Sinne des Naturforschers Alexander von Humboldt arbeiten mit Dr. Gitanjali Kolhatkar und Dr. Chao Li zurzeit gleich zwei Forschende mit einem Humboldtstipendium im Forschungsschwerpunkt KiNSIS.

Mensch läuft auf Laufband

Sollten Laufschuhe wirklich nach 500 Kilometern ausgetauscht werden, wie einige Herstellerfirmen empfehlen? Diese Frage beschäftigt Studierende des Instituts für Sportwissenschaft. Sie untersuchen, wie sich der Schuhverschleiß auf die Biomechanik des Laufens auswirkt.

Rahmenplan der Technischen Fakultät mit Highlight auf ZEVS und Hörsaalneubau

Baubeginn des ZEVS und des Hörsaalgebäudes markieren Start für die Umgestaltung des Campus Gaarden

Grünes Armband vor Kieler Kulisse

1.000 Bluetooth-Armbänder mit CAU-Technologie gehen an Kieler Pflegeeinrichtungen

Der CAU-Forschungsschwerpunkt KiNSIS hat seine Promotionspreise 2020 vergeben.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bewilligt insgesamt rund 25 Millionen Euro für zwei Forschungsverbünde an den Schnittstellen von Technik, Biologie und Medizin.

Frau mit Plastiktorso

Medizin und Technik bieten spannende Berufsaussichten, stehen in der Schule aber nicht auf dem Stundenplan. Reinschnuppern können Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines interdisziplinären Projektes zu Magnetfeldsensoren, mit denen sich die Herzaktivität messen lässt.

Ein Wissenschaftler hinter einem Forschungsgerät

Kieler Materialwissenschaftler erstellen erstmals ultradünne Nanokunststoffe mit unterschiedlichen Eigenschaften

Karin Prien und Professor Carsten Schultz

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden

Grafik: Einschreibungen im Sommer- und Wintersemester

Mit 27.800 Studierenden startet die CAU am 2. November mit so vielen Studierenden wie nie zuvor in das erste Hybridsemester. Heute begrüßte die Landesuniversität rund 5.600 Erstis.

Seite 1 von 17