Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

Klimakrise, Krankheiten von pandemischem Ausmaß und der völkerrechtswidrige Angriff Russlands auf die Ukraine. Ein Dreiklang an großen Herausforderungen bestimmt derzeit die Nachrichtenlage. Und strapaziert unsere Gesellschaft – an der CAU, in Kiel, in Deutschland und weltweit. Unsere Universität und ihre Mitglieder arbeiten in Lehre, Forschung und Transfer mit hoher Expertise und großem Engagement an Lösungen für diese gesellschaftlichen ­Aufgaben. Das erlebe ich eindrucksvoll in meiner täglichen Arbeit – und Sie in dieser Jubiläumsausgabe der unizeit, die zum 111ten Mal erscheint.

Die ausgewählten Forschungsprojekte und Hintergründe gepaart mit den vielfältigen Menschen zeigen in meinen Augen: Unsere wissenschaftlichen Resultate leisten wichtige Beiträge zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen. Die Forschenden am Pharmazeutischen Institut erzielen bahnbrechende Ergebnisse bei der Behandlung von Malaria. Mit robusten Lacken bietet unser Team für Funktionale Nanomaterialen eine energieeffiziente Lösung für die Wartung von Offshore-Windanlagen. Und in unserem Titelthema widmet sich das Direktorium des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht dem Völkerrecht im Krieg. In eindrucksvoller Weise ordnen sie den Angriff Russlands auf die Ukraine in die geltenden internationalen Rechtssysteme ein.

Sie verdeutlichen damit auch die Aktualität des Gründungsmottos der Universität zu Kiel: Pax optima rerum − Frieden ist das höchste Gut

Prof. Dr. Simone Fulda
Präsidentin

Personen mit Schutzhelmen an Bord eines Schiffes

Klimaarchive des Ozeans

Professorin Julia Gottschalk kann im Sediment des Meeresbodens den Zustand des Ozeans bis zu mehrere Millionen Jahre in die Vergangenheit zurückverfolgen. Die Prozesse im jetzigen Ozean stehen im Zentrum einer Sommerschule, die sie mitorganisiert.

 
Zwei sitzende und eine liegende Person in einem Labor

Präparierkurse wieder in Präsenz – mit digitalem Mehrwert

Das Präparieren von Körperspenden gehört zu den elementaren Lehrinhalten im Medizin- und Zahnmedizinstudium. Nach der pandemiebedingten Online-Version fand der »Präp-Kurs« im Sommersemester wieder in Präsenz statt. Neu entwickelte Livestream-Formate bereichern weiterhin die Lehre.

 
Detlef Müller vor Tafel mit Matheformeln

Eins mit der Reinen Mathematik

In der modernen Welt steckt immer mehr Mathematik. Und Detlef Müllers persönliche Welt ist ohnehin schon seit Jahrzehnten voll davon. Dabei hätte der Weg des Mathematikers, der jüngst zum Seniorprofessor der Uni Kiel ernannt worden ist, durchaus auch in andere Richtungen führen können.

 
Weißer Strand unter blauem Himmel und ein Haus auf Stelzen

Damit der Strand Land bleibt

Der Strand in St. Peter Ording ist weithin einzigartig, aber trotz seiner enormen Dimensionen auf Dauer durchaus gefährdet. Eingebettet in ein großes Projekt widmet sich diesem Problem ein kleines Team der Geowissenschaften an der Uni Kiel.

 
Frau in einem großen Raum mit Sitzreihen und farbigen Fenstern

Glaubensraum mit vielen Angeboten

Sie befindet sich mitten auf dem Campus und wird doch oft übersehen: die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) der CAU. Nach einem halben Jahr Vakanz arbeitet hier nun seit dem Frühjahr Pastorin Antje Hanselmann.

 
Kollektion von alten Fotos und Dokumenten

Schnappschuss aus dem Leben

Max Planck gilt als einer der einflussreichsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Ein Projektteam aus Physik und Regionalgeschichte will anhand persönlicher Dokumente weitere Seiten des Kieler Ehrenbürgers erforschen.

 

Mehr als Mann und Frau

»Die Bibel ist deutlich diverser, als wir glauben«: Diese Lesart vertritt der evangelische Theologe Theodor Adam. Für ihn gibt es mehr als Mann und Frau – und das soll sich auch in Segnungsfeiern und Gottesdiensten widerspiegeln.

 
Personen in weien Kitteln an einem Tisch. Bildschirme im Hintergrund.

Die unbekannte Seite der chronischen Entzündung

Eine chronische Entzündung etwa im Darm oder an den Gelenken wirkt sich häufig im ganzen Körper aus. Das internationale klinische Symposium des Exzellenzclusters PMI rückt die oft unterschätzte systemische Komponente in den Mittelpunkt.

 

Service