unizeit Wort-Bild-Marke

unizeit-Reihe »Interviews«

Vizepräsident Eckhard Quandt im Gespräch

Ein anspruchsvolles Programm hat sich Professor Eckhard Quandt, seit Oktober 2020 Vizepräsident für Forschung, Transfer, Digitalisierung und wissenschaftliche Infrastruktur an der CAU, für seine Amtszeit vorgenommen. Im Interview mit der unizeit blickt er auf aktuelle Prozesse.

Markus Hundt

Vizepräsident für Studium, Lehre und Wissenschaftliche Weiterbildung: Professor Markus Hundt wusste, worauf er sich einließ, als er am 7. Oktober vergangenen Jahres vom Senat der Uni Kiel in dieses Amt gewählt wurde.

Nele Matz-Lück im Interview

Rechtswissenschaftlerin Professorin Nele Matz-Lück ist seit Oktober 2020 Vizepräsidentin für Internationales, Nachwuchs, Gleichstellung und Diversität. Im Gespräch mit der unizeit gibt sie Einblicke in ihr neues Amt.

Florian Henkies im Labor

Florian Henkies, 27, ist einer von 15 Promovierenden im neuen Graduiertenkolleg TransEvo. unizeit sprach mit ihm über die Bedeutung der Evolutionsforschung in Kiel, die Vorteile eines Promotionsstudiums in einem Graduiertenkolleg und die besonderen Herausforderungen im Corona-Jahr.

Simone Fulda vor dem Uni-Hochhaus

Am 1. Oktober 2020 wurde Professorin Simone Fulda als erste Präsidentin der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vereidigt. Im Gespräch mit der »unizeit« gibt sie Einblicke in ihre Vision für die CAU.

Seit April ist Professor Joachim Thiery hauptamtlicher Dekan der Medizinischen Fakultät der Uni Kiel. Im unizeit-Interview äußert er sich zur Weiterentwicklung der Lehre und zu Zukunftsthemen der Forschung.

Dr. Puli Chandramouli Reddy

Dr. Puli Chandramouli Reddy aus Indien forscht zurzeit in der Arbeitsgruppe von Professor Thomas Bosch und im Sonderforschungsbereich 1182 »Enstehen und Funktionieren von Metaorganismen« an der CAU.

Holzschnitt von 4 Reitern und einigen Menschen

Wie gehen wir Menschen mit unserer Endlichkeit um? Und was hat das mit Wachstumskritik zu tun? Ein Gespräch mit dem Philosophen Professor Ludger Heidbrink.

Portrait Toke Hoffmeister

Linguistik analysiert Sprachen wissenschaftlich, zum Beispiel deren Grammatik, Geschichte oder Verwendung. Toke Hoffmeister interessiert, welches Bild die Menschen von Sprache haben, die sich nicht wissenschaftlich mit ihr beschäftigen. Diese »Laienlinguistik« rückt er in den Mittelpunkt seiner Dissertation.

Rainer Herges

Moleküle, die sich gezielt steuern lassen, ermöglichen völlig neue Materialien und Anwendungen in der Medizin. Daran arbeiten Forschende im Sonderforschungsbereich (SFB) 677 „Funktion durch Schalten“. In diesem Jahr endet der Forschungsverbund. „unizeit" sprach mit SFB-Sprecher Professor Rainer Herges.

Seite 1 von 2