unizeit Schriftzug

Kathrin Kirsch

Musik im historischen Umfeld

»Als Musikwissenschaftlerin interessiert mich, was an der Musik Menschen begeistert. Als Historische Musikwissenschaftlerin bin ich davon überzeugt, dass der Umgang mit Musik, die (scheinbar) unmittelbare emotionale Reaktion darauf und das wie auch immer geartete ‚Verstehen‘ von Musik sehr stark mit ihrer Geschichte zu tun hat: Jede Musik ,funktioniert', weil sie in unterschiedlicher Weise an frühere Musik anknüpft und zugleich Teil ihres jeweiligen historischen und sozialen Umfelds ist. Wie vor diesem Hintergrund Musik und ihr Verstehen jeweils zustande kommt, ist eine Frage, die viele meiner Forschungsinteressen leitet. Hierzu zählen die geistliche Musik in der Spätaufklärung, die nordeuropäische Musikgeschichte, die Musikphilologie und die Musikästhetik des 19. und 20. Jahrhunderts.«

Portraitbild Kathrin Kirsch
© Jürgen Haacks, Uni Kiel

Kathrin Kirsch

Kathrin Kirsch, 45 Jahre, geboren in Kiel. Seit April 2020 Professorin für Musikwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Juniorprofessorin an der Universität Kiel. 2007 Promotion an der Universität Kiel. (ne)

unizeit-Suche:

In den unizeit-Ausgaben 27-93 suchen