Unbreakable: Fehlertoleranter Gleichstromsteller

  • Über die ganze Messewoche wird das Projekt durch ein Exponat auf dem CAU-Stand vorgestellt.
  • Verantwortlicher Wissenschaftler: Prof. Marco Liserre
Fehlertoleranter Gleichstromsteller
© AG Leistungselektronik

Fehlertoleranter Gleichstromsteller

Was wird präsentiert?

Das Exponat basiert auf den Ergebnissen des ERC Proof of Concept Grants "U-Heart" und präsentiert einen fehlertoleranten Gleichstromwandler basierend auf einem Multiwindungstransformator, der die Zuverlässigkeit mit stark reduzierter Redundanz erhöht.

Was ist besonders?

Fehlertoleranz wird üblicherweise mit kostenintensiven redundanten Systemen realisiert. Der innovative "U-Heart"-Ansatz nutzt modulare Zellen, welche durch den magnetischen Fluss des Multiwindungstransformators verbunden werden. Einzelne Zellen können deaktiviert und Fehler so isoliert werden.

Was sind die Potenziale?

Gleichstromwandler sind eine Schlüsseltechnologie im Bereich von Rechenzentren, Raumfahrt und der Energieverteilung. Die Verwendung von Gleichstromwandlern basierend auf Multiwindungstransformatoren vereint eine hohe Fehlertoleranz mit Kosteneinsparpotenzial.

 

Weitere Informationen: