Ausstellungen

Franz Gertsch. Bilder sind meine Biografie

Acrylmalerei zweier Personen
© Michael & Aline Herling, Sprengel Museum HannoverLuciano und Cornelia. Acrylmalerei von Franz Gertsch von 1974
  • 17. November 2018 bis 24. Februar 2019
  • Ausstellung von Portraits, Gruppenbildern, Naturdetails sowie Landschaften und kleinformatigen Aquarellen
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 18:00 Uhr und Mittwoch, 10:00 bis 20:00 Uhr
  • Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 4 Euro, plus 2 Euro extra für die Führung
  • Mitglieder des Kunstvereins und Studierende der Kieler Hochschulen haben freien Eintritt.

Führungen

Auf unverwechselbare Weise arbeitet Franz Gertsch in seinen Werken mit Nahsichtigkeit und Fernwirkung, Abstraktion und Gegenständlichkeit. Die Ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel ist in enger Zusammenarbeit mit Franz Gertsch entstanden und macht wichtige Stationen und wiederkehrende Themen entlang ausgewählter Werke von 1961 bis in die jüngste Gegenwart erfahrbar.

Franz Gertsch, geboren 1930 in der Schweiz, ist seit 2005 Ehrenbürger der Christian-Albrechts-Universität. Zur Sammlung der Kunsthalle zu Kiel gehören wichtige Werke des Künstlers.

ZUR Kunsthalle zu Kiel