Veranstaltungen

Wissen in die Gesellschaft zu tragen, ist der Universität Kiel ein zentrales Anliegen. Dies gelingt mit regelmäßigen Ausstellungen in Museen, Sammlungen und Gärten, mit Vorlesungsreihen wie der Langen Vorlesungsnacht „Night of the Profs“ oder Ringvorlesungen, mit spannenden Experimenten auf der Kieler Woche oder in der Kieler Forschungswerkstatt. Musik- und Chorensembles bieten von der wöchentlichen Mittagsmatinee bis zum großen Semesterkonzert vielfältige kulturelle Erlebnisse.

Aktuelle Ringvorlesungen

Pflegeschülerinnen bei der Arbeit

Die Disziplin Pflegedidaktik ist starken Transformations- und Differenzierungsprozessen unterworfen. Die Ringvorlesung der Sektion Bildung der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft widmet sich der Breite pflegedidaktischer Theorien und Praxen und nimmt aktuelle Themen- und Fragestellungen auf.

Logo

Nicht erkannte Depressionen bei Männern, spät diagnostizierte Herzinfarkte bei Frauen und Dosierungsempfehlungen bei Medikamenten, die sich zumeist nur am männlichen Körper orientieren – welche Rolle spielt der Faktor Geschlecht in unserer Gesundheitsversorgung? Dieser Frage geht die neue Ringvorlesung „Geschlechtersensible Medizin“ nach.

Im Wintersemester 2021/2022 bietet die Hochschulgruppe Rethinking Economics Kiel zum zweiten Mal eine digitale Ringvorlesung an der Kieler Universität an. Unter dem Titel „Wirtschaft für Alle! Plurale Perspektiven für eine zukunftsfähige Ökonomie“ sprechen Expertinnen und Experten zu wissenschaftlichen Konzepten und Überlegungen abseits des ökonomischen Mainstream.

Hände halten einander

Selbstbestimmung über das eigene Leben – und mithin auch das eigene Sterben: Dieser Wunsch erfährt mittlerweile eine durchaus breite gesellschaftliche Unterstützung. Doch in welchem rechtlichen und ethischen Kontext bewegt sich das Thema?

Bismarckdenkmal mit Graffiti

Denkmalveränderungen im öffentlichen Raum – große Aufmerksamkeit erlangte dieses Phänomen im Sommer 2020, als im Rahmen der Black Lives Matter Bewegung Denkmäler zunächst in Amerika und später auch in Europa zerstört wurden. Es folgte daraufhin eine Debatte um den gesamtgesellschaftlichen Umgang mit strittigen Denkmälern. Hier knüpft die neue Ringvorlesung „erinnern_zerstören_gestalten“ am Historischen Seminar an.

Offenes Buch

Das Verhältnis des Christentums zum Judentum ist durch eine wechselvolle Geschichte gekennzeichnet, in der Abgrenzung und Abwertung, Hass und Gewalt, die in der Shoa gipfelten, eine wichtige Rolle spielen. Die theologischen Disziplinen stellen die Wurzeln antijudaistischen Gedankengutes dar und beleuchten ausgewählte Konstellationen und Theorien eines problematischen Umgangs mit dem Judentum.

Bei der Ringvorlesung »Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin« des Instituts für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler berichten neben Institutsangehörigen der CAU auch Gastwissenschaftlerinnen und Gastwissenschaftler über ihre Erkenntnisse.

Sitze im Hörsaal

Prägende Persönlichkeiten des Judentums in Deutschland sichtbar machen, an ihr Leben und Wirken erinnern – das ist Ziel der gleichnamigen Ringvorlesung, die im Wintersemester 2021/2022 vom Philosophischen Seminar und dem Institut für Systematische Theologie.

Felsen und Eis im Meer vor blauem Himmel

Die diesjährige interdisziplinäre Ringvorlesung des ISFAS blickt auf die 300-jährigen internationalen Beziehungen Grönlands unter Berücksichtigung sprachwissenschaftlicher und sprachhistorischer Perspektiven, mithilfe postkolonialer und imagologischer Zugänge und unter Bezugnahme auf geopolitische und ökologische Fragestellungen.

Blick auf den Kreml

Die Ringvorlesung des Zentrums für Osteuropa-Studien spürt dem Umgang mit Krisen in der Vergangenheit und Gegenwart speziell im östlichen Europa aus verschiedenen Perspektiven und unter dem Blickwinkel verschiedener Fachdisziplinen nach.

Bücherwand

Die Ringvorlesung am Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien betrachtet literarische Welterfolge in deutscher Sprache – von „Uhrenspiegel" über Goethe, Grimm und Kafka bis zu Cornelia Funkes „Tintenherz". Die Ringvorlesung wird, den jeweils gültigen Hygiene-Bestimmungen gemäß, als Präsenzveranstaltung durchgeführt.

Statue Justizia

Internationale Expertinnen und Experten sprechen in der digitalen Ringvorlesung des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht zu aktuellen Themen aus dem Völkerrecht. Die virtuellen Termine bestehen jeweils aus einem 20-minütigen Vortrag und einer anschließenden 40-minütigen Diskussion mit den Zuhörerinnen und Zuhörern.

Weizen vor blauem Hintergrund

Die Vorträge der diesjährigen Ringvorlesung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät befassen sich mit den Nachhaltigkeitszielen, die einen Bezug zur Landwirtschaft haben. Dabei geht es um die Darstellung neuen Wissens und daraus erwachsender Möglichkeiten für die Transformation hin zu einem nachhaltigen Ernährungssystem.

Buchstaben-Worte Fact Fake

Welche Fakten sind alternativ? Was haben Populismus und Wissenschaft damit zu tun? Was geht uns das an? Diesen und weiteren Fragen gehen die fachlichen Expertinnen und Experten in der Ringvorlesung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit den Teilnehmenden nach.

Was sind Ringvorlesungen?

Bei einer Ringvorlesung handelt es sich um eine Vortragsreihe mit Vorlesungscharakter, die in der Regel wöchentlich stattfindet. Verschiedene Professorinnen und Professoren der Universität oder Gastrednerinnen und Gastreder halten dabei Vorträge mit Themenschwerpunkt ab. Dazu zählen zum Beispiel medizinische, gesellschaftspolitische, sportliche oder sprachwissenschaftliche Themen. Der Besuch der Ringvorlesung (oder einzelner Termine) ist kostenfrei. Ringvorlesungen sind für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich.

Gottesdienste

Universitätsgottesdienste finden während der Vorlesungszeit Sonntags um 10:30 Uhr in der Universitätskirche am Westring statt.

Alle Termine

Sport

Der Hochschulsport bietet mit seinen Sportstätten ein umfangreiches Angebot an Kursen und einen freien Spiel- und Übungsbetrieb sowie Wettkampf­veranstaltungen an.

Weitere Infos

Alumni

Bei den Junior Alumni Career Talks sprechen junge CAU-Alumni über ihren Einstieg bei namenhaften Unternehmen.

Bei den Alumni Career Talks berichten Alumni in Führungspositionen von ihren beruflichen Werdegängen und ihrem Arbeitsalltag.

Weitere Infos

Entrepreneur­ship

Das Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) bietet Veranstaltungen für Gründungsinteressierte und Gründerinnen und Gründer an.

So richten sich die start-up friday Veranstaltungen an Interessierte, die sich mit einer eigenen Start-up Idee beschäftigen.

Weitere Infos

SHUG

Die Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft (SHUG) bietet Einzelvorträge, Universitäts-Wochen, Mitgliederabende und Exkursionen an. Kern der Aktivitäten sind die Vorträge der Professorinnen und Professoren aus allen Fakultäten der Universität.

Weitere Infos

Studentenwerk Schleswig-Holstein

Zahlreiche kulturelle und kreative Aktivitäten bietet das Studentenwerk Schleswig-Holstein an: Kurse, Theater, Workshops, Kino, Poetry Slams, Ausstellungen und Wettbewerbe.

Weitere Infos

Uni-interne Termine

Hochschulangehörige finden Uni-interne Termine im Intranet der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in der Rubrik „Veranstaltungen“.

Zum Intranet

Öffentliche Veranstaltungen im UnivIS

Ob Vorträge, Aktionstage oder Diskussionsforen: Im Veranstaltungskalender des UnivIS finden sich viele Uni-Termine für die allgemeine Öffentlichkeit. 

Öffentliche Veranstaltungen im UnivIS

Lehrveranstaltungen

Studierende sowie alle Interessierten finden die Lehrveranstaltungen der CAU im Vorlesungsverzeichnis UnivIS.

Zum Vorlesungsverzeichnis