Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Drucken von USB-Stick oder einer SD-Karte

 

Wählen Sie den Button   aus.

Wählen Sie nun den Button aus.

 

 

Hinweise zu den Mediensteckplätzen (USB/SD)

Eine SD-Karte oder einen USB-Stick einstecken.

  • Verwenden Sie eine SD- oder eine SDHC-Speicherkarte mit einer Kapazität von bis zu 32 GB. SDXC‑Speicherkarten können nicht verwendet werden.
  • Das Speichermedium muss in dem Format FAT32 formatiert sein.
  • Ein USB-Verlängerungskabel, ein Hub oder ein Kartenleser können nicht verwendet werden.
  • Während des Medienzugriffs blinkt die Kontrollleuchte zwischen dem USB und SD Steckplatz.
  • Wenn das Gerät ausgeschaltet oder das Medium aus dem Gerät entfernt wird, während das Gerät die Daten auf dem Medium liest, kann es zu Beschädigungen der Daten oder des Mediums kommen.
  • Drücken Sie vor dem Entfernen des Mediums aus dem Steckplatz das auf dem Bildschirm angezeigte Symbol , um die Verbindung zu beenden.

 

Sie können nun die auf den Speichermedium gespeicherten Dateien drucken.

  • Das Gerät kann Dateien bis 1 GB Größe in den nachfolgenden Dateiformaten drucken.
  • Sie können bis zu 100 Dateien mit insgesamt 1 GB auswählen.

*1 Das Gerät unterstützt die folgenden Funktionen nicht: Farbraum von Crypt Filter oder DeviceN (mehr als acht Komponenten), Wasserzeichen, optionale Inhalte (Version 1.6), AcroForm

 

Wählen Sie die Dateien aus bzw. zuvor ein Verzeichnis.

Um Ihre Auswahl zu ändern bzw. zur vorherigen Auswahlmöglichkeit zu gelangen, nutzen Sie die nach links zeigenden Pfeile.

Bitte denken Sie daran, die Speichermedien vor der Entnahme aus dem Gerät über den nachfolgenden Weg abzumelden. Haben Sie wie im Beispiel einen USB-Stick und eine SD-Karte eingesteckt, dann müssen Sie beide Datenträger einzeln abmelden, um diese sicher entfernen zu können.

Über den Home-Button gelangen Sie zur Startauswahl zurück.