PJ

Das Praktische Jahr startet nach dem 2. StEx. Wenn dein 8. Semester im Winter stattgefunden hat (Regelstudienzeit begonnen im Sommersemester) beginnt dein PJ im Mai, bzw. Juni und wenn das 8. Semester im Sommer war beginnt das PJ im Dezember bzw. Januar.

Zahlreiche Stellenausschreibungen könnt ihr auf dem schwarzen Brett nahe der Teeküche finden (seit Corona jetzt auch auf der Webseite). Nicht zu vergessen ist auch die PJ-Börse auf der BPhD-Webseite, wo ihr auch nach Stellen online suchen könnt und die Liste der empfehlenswerten Ausbildungsapotheken einehen könnt, die der BPhD für euch zusammenstellt.
Falls ihr noch nicht wisst, was ihr gerne machen wollt, kommt gerne zum PJ-Abend der Fachschaft vorbei. Hier stellen sich verschiedenste potentielle Ausbildungsstätten vor. Der PJ-Abend findet jährlich im Wintersemester statt.
Den Flyer zum letzten PJ-Abend findet ihr hier (Stand November 2019).

Die CAU bieten einen Master in Arneimittelforschung an, der auch parallel zum PJ absolviert werden kann. Dafür forscht ihr eine PJ hälfte an der Uni und belegt Kurse, um die nötigen ECTS zu sammeln. Während eures Apotheken-Teils des PJs könnt ihr dann schon mit dem schreiben der Masterarbeit beginnen.
Mehr Infos findet ihr hier.

Auch ein PJ im Ausland ist teilweise möglich. Dazu kannst du auf der Webseite hier zum Thema Ausland dich informieren oder zum Auslandsabend im Sommersemester kommen!

Unter Downloads haben wir euch alle wichtigen Dokumente zusammengestellt!