Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf der Hannover Messe 2019

Ein halb-modularer und SiC-basierter Smart Transformer

ENERGY SOLUTIONS
Vortrag: 24.4.2018, Hannover Messe, Halle 2, CAU-Stand C07
Uhrzeit: 12:00 Uhr & 15:00 Uhr
Vortragssprache: Englisch
Mit Wochenexponat


Beim Smart Transformer (ST) Demonstrator handelt es sich um einen Hardware-Prototypen des Lehrstuhls für Leistungselektronik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, dessen Ziel es ist, das hohe Potenzial eines solchen Systems sowie die enorme Leistungsfähigkeit der von der Forschungsgruppe vorgeschlagenen Architektur zu demonstrieren. Die Architektur ist modular aufgebaut und nutzt eine spezielle Topologie, die sowohl hohe Leistung als auch wirtschaftliche Vorteile verspricht, und damit höchst attraktiv für die industrielle Nutzung ist. Als einer der vielen Vorteile des modularen Konzepts wird die hohe Wartungsfreundlichkeit hervorgehoben.

Der ST Demonstrator ist ein Drei-Phasen-System, das 800V Niederspannungs-Gleichstrom mit Mittelspannungs-Wechselstrom mit einer Ausgangsspannung von 2,6 kV (line-to-line) verbindet. Zudem kann das System eine Ausgangsleistung von bis zu 100 kW verarbeiten. Anders als im traditionellen Wissenschafts-Kreis üblich, wo normalerweise eher kleinskalige Prototypen zur Erforschung dieser Systeme verwendet werden, hat die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel einen realistischen Prototypen entwickelt, der sämtliche Anwendungsanforderungen berücksichtigt und somit die meisten Umsetzungshürden überwindet.

Referent Prof. Marco Liserre

Kaiserstraße 2, R. B-114
Telefon: +49 431 880-6100
Telefax: +49 431 880-6103
ml@tf.uni-kiel.de

Marco Liserre (S'00-M'02-SM'07-F´13) received the MSc and PhD degree in Electrical Engineering from the Bari Polytechnic, respectively in 1998 and 2002. He has been Associate Professor at Bari Polytechnic and Professor at Aalborg University (Denmark). He is currently Full Professor and he holds the Chair of Power Electronics at Kiel University (Germany). He has published over 300 technical papers (more than 86 of them in international peer-reviewed journals) and a book. These works have received more than 20.000 citations. Marco Liserre is listed in the Thomson Reuters report “The world’s most influential scientific minds” based on Essential Science Indicators (ESI).

He is member of Industry Applications Society (IAS), Power Electronics Society (PELS), Power & Energy Society (PES) and Power Electronics Society (IES). He has been serving all these societies in different capacities and he has received four Power Electronics Society's Sustainable Energy Systems Awards of the Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) and two paper awards.