CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 30Seite 6
Nr. 30, 28.05.2005  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 

Veranstaltungen


IMPULSE FÜR DIE WISSENSGESELLSCHAFT
Mit der Frage »Wissenschaft und Bildung. Eine unglückliche Beziehung?« liefert der Philosoph Jürgen Mittelstraß zur Kieler Woche Diskussionsstoff (23. Juni, Audimax). In seinen Thesen warnt der Professor davor, in der Wissensgesellschaft das Wissen »als bloße Ware verkommen« zu lassen. »Wenn wir nicht Acht geben, schlägt ein unsicher und oberflächlich gewordener Umgang mit dem Wissen auf die Wissenschaft zurück.« Dabei verteidigt Mittelstraß die Wissenschaft als Lebensform in der Gesellschaft. Er ist Direktor des Zentrums für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität Konstanz und gilt als wissenschaftspolitischer Aufklärer unserer Zeit. (so)


ZWEI TAGE SCHLEIERMACHER
Die Universität feiert den Abschluss der »Schriften und Entwürfe« des Theologen und Literaten Friedrich Schleiermacher. Aus diesem Anlass versammelt die Schleiermacher- Forschungsstelle am 2. Juni eine Vortragsreihe, die Schleiermacher von ganz unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Den Festvortrag »Schleiermachers Kunstreligion und die Folgen« hält am 1. Juni zur Eröffnung Professor Heinrich Detering. (sck)


SONDERAUSSTELLUNG SEDIMENTDYNAMIK
Das Geologische und Mineralogische Museum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zeigt noch bis zum 31. Juli die Sonderausstellung »Sedimentdynamik in der Deutschen und Kieler Bucht«. In Schaukästen werden verschiedene Geräte vorgestellt, mit denen Bodenproben entnommen und Aufnahmen gemacht werden können. Zudem sind zahlreiche Präparate, Sedimentkerne und Bilder aus beiden Buchten ausgestellt. Der Unterschied von Nord- und Ostsee wird hierbei sehr deutlich. (hs)
Geologisches und Mineralogisches Museum, Ludewig- Meyn-Straße 12,
Mo bis Do 9-17 Uhr, Fr 8.30-15 Uhr oder nach Vereinbarung,
Tel. 0431/880-3254
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de