CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 61Seite 7
Nr. 61, 10.07.2010  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 

Prof. Klaus Tochtermann

Mitdenkende Computer


Klaus Tochtermann. Foto: privat

»In der Lehre vertrete ich das Fach Wirtschaftsinformatik. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie Unternehmen von den neuesten Trends in der Informatik profitieren können. Zu diesen neuen Trends zählt etwa das Web 2.0. Dabei geht es unter dem Begriff Enterprise 2.0 darum, wie sich Unternehmen Phänomene aus Facebook oder Xing intern zu nutze machen können. Mein zweiter Forschungsschwerpunkt sind so genannte semantische Technologien. Sie sollen den Computer dazu bringen "mitzudenken".«

Klaus Tochtermann, 45 Jahre. Seit Juni 2010 Professor für Medien­informatik an der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel und Direktor der ZBW – Leibniz- Informationszentrum Wirtschaft. Zuvor Professor für Wissensmanagement an der Technischen Universität Graz, Öster­reich. Geboren in Heidelberg. 1995 Promotion an der Universität Dort­mund, 2002 Habilitation an der TU Graz.
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de