CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 88Seite 9
Nr. 88, 22.10.2016  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 

Prof. Jürgen Dunst

Strahlen gegen Tumorzellen


»Strahlentherapie wird vor allem zur Behandlung von Krebs­erkran­kungen eingesetzt. Seit einigen Jahren gibt es eine ungeahnt rasante Weiterentwicklung in der Strahlentherapie. Dadurch sind die Verfahren nicht nur sehr schonend, sondern auch immer effektiver geworden. Oft wird die Bestrahlung in Kombination mit einer Operation eingesetzt, meistens nach der OP, um mikroskopisch kleine Tumorreste zu vernichten. Dieses Vorgehen kann die Erfolgsaussicht der Operation verbessern und oft auch eine größere Operation ersetzen. Meine Forschungsgebiete sind vor allem die Strahlenbehandlung beim Brustkrebs, die Modifikation der Strahlenwirkung und der Stellenwert neuer Therapiemethoden. Seit kurzem leite ich von Kiel aus die größte klinische Strahlentherapie-Studie in Deutschland, gefördert von der Deutschen Krebshilfe.«

Jürgen Dunst, 57 Jahre, geboren in Minden/Westfalen. Seit Oktober 2015 Professor für Strahlen­therapie an der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel. Zuvor Professor an der Universität zu Lübeck und der Universität Halle-Wittenberg. 1984 Promotion an der Universität Kiel, 1992 Habilitation an der Universität Erlangen.
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de