CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 88Seite 9
Nr. 88, 22.10.2016  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 

Prof. Christian Zidorn

Pharmazeutisch interessante Naturstoffe


Christian Zidorn Foto: Haacks

»Im Mittelpunkt meiner Forschung stehen niedermolekulare Natur­stoffe, das sind relativ kleine Moleküle aus Pflanzen und marinen Orga­nismen. Wir klären die chemischen Strukturen und Bioaktivitäten dieser Substanzen auf und erfassen ihre Mengen in Extrakten. Unsere Daten liefern Beiträge zur Entwicklung von neuen pharmazeutischen Wirkstoffen und zur Klärung der Funktion dieser Substanzen in der Umwelt. In der Lehre möchte ich Kieler Pharmazeutinnen und Phar­mazeuten für die Pharmazeutische Biologie begeistern und das notwendige Wissen für Tätigkeiten in der öffentlichen Apotheke, der Krankenhausapotheke, der pharmazeutischen Industrie sowie der Universität vermitteln.«

Christian Zidorn, 47 Jahre, geboren in Aachen. Seit April 2016 Professor für Pharmazeutische Biologie und Direktor am Pharmazeutischen Institut der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Marie-Curie-Stipendiat am Institut für biomolekulare Chemie des CNR in Pozzuoli, Mit­arbeiter der Europäischen Kommission in Brüssel, Lehrstuhlvertreter in Kiel und Saarbrücken und Gastprofessor in Wien. 1998 Promotion, Habilitationen 2003 in Pharmakognosie und 2007 in Botanik an der Universität Innsbruck.
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de