CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 88Seite 9
Nr. 88, 22.10.2016  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 

Prof. Andrea Zoyke

Berufliche Bildung im Fokus


Andrea Zoyke. Foto: privat

»Als Berufs- und Wirtschaftspädagogin bzw. Handelslehrerin interes­sieren mich Theorie und Praxis der beruflichen Bildung. Eine zentrale Frage ist beispielsweise, wie wir Jugendliche für eine verant­wortungs­bewusste berufliche Tätigkeit als Facharbeiterin oder Facharbeiter in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft und Arbeitswelt ausbilden können. Einerseits ist der Fachkräftebedarf hoch, andererseits haben viele Jugendliche Schwierigkeiten beim Übergang von der allgemein­bildenden Schule zu Berufsausbildung und Beruf. In Anbetracht der Heterogenität der Jugendlichen ist eine individuelle Förderung not­wen­dig. Hierfür entwickeln wir subjektorientierte Lernumgebungen. Parallel dazu arbeite ich aktuell an einer Studie zu den Aufgaben und Anforderungen von Lehrkräften an beruflichen Schulen.«

Andrea Zoyke, 36 Jahre, geboren in Salzkotten. Seit August 2015 Professorin für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Juniorprofessorin für Lehren und Lernen an der Hochschule an der Universität Ham­burg und Lehrstuhlvertretung an der Technischen Universität Dortmund. 2012 Promotion an der Universität Paderborn.
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de